BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 03.04.2017, 08:46   #21
Audax
Aktive Alpinafreunde
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Ich finde es klasse! So unterschiedlich sind die Geschmäcker.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.04.2017, 12:27   #22
Uli HH
Benutzer
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

SO ... BMW hat es jetzt endlich auf die Reihe gekriegt, das MuFu ist für 3er und 4er ab sofort uneingeschränkt bestellbar!
Vielleicht hat ja auch Alpina jetzt ein Exemplar bekommen, um es Software-mäßig zu adaptieren!?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.05.2017, 07:21   #23
Audax
Aktive Alpinafreunde
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Zitat:
Zitat von julenardo Beitrag anzeigen
Ich habe dieses digitale Kombi im neuen 5er gesehen und bin froh, dass ich es noch nicht in meinem Auto habe. Dieses Mäusekino gefällt mir überhaupt nicht. Auch auf HUD verzichte ich gerne.
Alpina hat dem "Multifunktionalen Kombiinstrument", wie ich finde, das perfekte Design gegeben. Auf der Webseite kann man das beim B5-Interieur sehr schön sehen:
http://www.alpina-automobiles.com/de...terieurdesign/(dort etwas runterscrollen)

Insbesondere im Sportmodus entfällt dieses agressive Rot des BMW-Designs. Blau und Grün dominieren. Sieht doch gelungen aus!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.05.2017, 07:39   #24
EWBR
Team Alpina-Forum
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Zitat:
Zitat von Audax Beitrag anzeigen
Insbesondere im Sportmodus entfällt dieses agressive Rot des BMW-Designs. Blau und Grün dominieren. Sieht doch gelungen aus!
Das gefällt mir deutlich besser und passt meiner Meinung auch viel besser zum ALPINA Interieur. Auch die mehr in Richtung Holzapplikation kommt bei mir besser an als dieses "Standard" schwarz silber.


Mit dem Kombi sollte es eigentlich auch möglich sein bei Bedarf alle notwendigen Informationen wie Öltemp., Öldruck ect. anzuzeigen.

LG Oliver
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.05.2017, 09:25   #25
Audax
Aktive Alpinafreunde
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Zitat:
Zitat von EWBR Beitrag anzeigen
Mit dem Kombi sollte es eigentlich auch möglich sein bei Bedarf alle notwendigen Informationen wie Öltemp., Öldruck ect. anzuzeigen.
Das wäre natürlich das i-Tüpfelchen. Ich glaube aber nicht, dass das implementiert ist.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 08:10   #26
Uli HH
Benutzer
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Zitat:
Zitat von Audax Beitrag anzeigen
Das wäre natürlich das i-Tüpfelchen. Ich glaube aber nicht, dass das implementiert ist.
Warum sollte es eigentlich nicht implementiert werden?

Das Basisteil hat BMW ja nun hinbekommen, so dass es funktioniert und im 3er und 4er verbaut wird ... die digitale Hardware sollte sich bei allen MuFu's nicht gravierend unterscheiden, so dass die Software vom B5/D5 mit geringen Änderungen sicher auch auf einem B3/4 + D3/4 laufen wird.

UND m.M.n. sieht das Alpina Display nochmals deutlich besser aus als die BMW Lösung !!!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 09:23   #27
NAengine
Benutzer
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Ob aus den Lautsprechern beim Diesel der Sound eines V8 rauskommt oder im Tacho die aktuelle Folge von GZSZ läuft, die Leute kaufen scheinbar alles. Hauptsache digital und so fancy, dass man für jeden Fahrmodus ein eigenes Design hat und sei es noch so schwachsinnig.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 09:46   #28
EWBR
Team Alpina-Forum
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Zitat:
Zitat von Uli HH Beitrag anzeigen
UND m.M.n. sieht das Alpina Display nochmals deutlich besser aus als die BMW Lösung !!!
Ich finde die ALPINA Lösung grafisch auch deutlich besser gelöst als die BMW Variante. Diese macht auf mich einen zu hektischen Eindruck, zumal rot eine Farbe ist die mich auch schneller nervös macht.

Was die Implementierung einer Zusatzanzeige betrifft hängt das mit Sicherheit vom momentanen GUI für das Kombi ab. Normalerweise wird bei solchen Anzeigen das grafische Design ausgearbeitet, welches dann in eine vom Grafikcontroller verständliche Sprache umgesetzt wird. Jetzt hängt es vom Template oder GUI ab, ob eine solche Anzeige überhaupt im Hintergrund implementiert ist.

Es sind also zwei Teile, die Umsetzung der Grafik oder des Bereiches innerhalb der Grafik, dann die Daten Aufbereitung und der Abgriff im z. Bsp. CANBUS. Da die Firmware (IKE Firmware) immer Teil eines freigegebenen Konstrukts ist muss das u. U. erst entwickelt werden, dann getestet und dann eine Freigabe vom Werk erhalten.

Ich könnte mir vorstellen dass es in der Zukunft durchaus angedacht ist, aber ob es das GUI im Moment schon kann würde ich fast bezweifeln.

Ich denke weiterhin, dass in spätestens zwei bis drei Jahren alle Fahrzeuge mit dem LED IKE ausgerüstet werden, da auch hier der mech. Teil komplett entfällt, weiterhin sind alle möglichen Designs machbar und diese können dann in unterschiedlichsten Modellen jeweils nur über die Firmware angepasst werden. Was zum Teil ja heute schon bei der Programmierung und Codierung der Fall ist.

Das Basisteil kostet um die 700.- Euro, also gar nicht einmal so teuer.

Ich bin gespannt wie es in diesem Bereich weitergeht, evtl. kommt dann auch die Implementierung wie man sie sich aus heutiger Sicht wünscht.
Dann müsste bei einem Update auch kein Sondermodus von externer Elektronik aktiviert werden.

Draussen muss alles immer narrensicher aufgestellt sein, die Mechatroniker sind keine Entwickler. Die Materie ist schon komplex genug, da sollte darauf geachtet werden es nicht noch komplexer zu gestalten.

Abgesehen davon kommt jetzt am WE ein weiteres grösseres Update in der BMW Diagnose bei dem die Programmierung der F, G und I Modelle sukzessive multisessionfähig direkt aus der Diagnose durchgeführt werden kann heraus.

Ich denke wir werden sehen, was noch alles kommt.

LG Oliver
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 10:23   #29
Audax
Aktive Alpinafreunde
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Zitat:
Zitat von NAengine Beitrag anzeigen
Ob aus den Lautsprechern beim Diesel der Sound eines V8 rauskommt oder im Tacho die aktuelle Folge von GZSZ läuft, die Leute kaufen scheinbar alles. Hauptsache digital und so fancy, dass man für jeden Fahrmodus ein eigenes Design hat und sei es noch so schwachsinnig.
Irgendwann haben die Leute auch angefangen diese schwachsinnigen Gummibereifungen auf die Autos zu machen, dabei haben die Holzreifen doch über hunderte von Jahren brav Ihren Dienst getan. Und diese dämlichen Gummireifen sind ständig kaputt gegangen und man konnte nicht weiterfahren. Das gab es bei den guten alten Holzreifen nicht!

Was ich sagen will: gib den Neuerungen ihre Chance und verteufel nicht alles als fragilen Schnickschnack, den kein Mensch braucht.

(Aber zugegebenermaßen sehe ich den Zugewinn beim V8-Sound aus dem Lautsprecher auch nicht wirklich - vielleicht noch nicht)
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.08.2017, 14:33   #30
Uli HH
Benutzer
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Gibt es schon etwas Neues bzgl. eines Alpina-MUFUs ... da das von BMW inzwischen lieferbar besteht ja kein Hindernis mehr für eine Alpina Adaption?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.08.2017, 15:35   #31
SgtTackleberry
Benutzer
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Zitat:
Zitat von Uli HH Beitrag anzeigen
Gibt es schon etwas Neues bzgl. eines Alpina-MUFUs ... da das von BMW inzwischen lieferbar besteht ja kein Hindernis mehr für eine Alpina Adaption?
Ich würde es in meinem D3 auf der Stelle nachrüsten wollen. Finde es grandios!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.02.2018, 14:48   #32
Uli HH
Benutzer
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Gibt es irgendwelche Neuigkeiten zum Alpina-MuFu und ob es zumindest noch im 4er kommt?

Der neue XD3 hat es ja scheinbar auch bekommen ... und da es eh nur ein Programmierungsproblem ist, das BMW MuFu auf Alpina Grafik umzustellen, sollten die Probleme ja nicht unüberwindbar sein!?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.02.2018, 16:54   #33
Red Baron
Benutzer
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

In den nächsten 1-2 Wochen (Autosalon Genf) werden die Preislisten und der Configurator wieder aktualisiert, vielleicht ändert sich dann ja etwas.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.03.2018, 14:33   #34
jarvis33
Aktive Alpinafreunde
AW: Multifunktionales Kombiinstrument ab 2017

Laut den Preislisten "März 2018" gibt es nach wie vor kein 6WB für B3S / B4S.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.