BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 14.05.2021, 20:32   #1
Ebbi
Benutzer
Frage Hundebox für Rücksitzbank

Hallo zusammen,

hat hier jemand auch eine Limousine und Hunde?

Ich bin mit meiner Box nicht glücklich und hätte gerne eine Lösung, die mit einem Keil schön gerade aufliegt, das Leder nicht beschädigt und besser befestigt ist, als mit dem Sicherheitsgurt.

Im Internet gibt es natürlich einiges, aber Erfahrungsberichte von Gleichgesinnten wären super.

Viele Grüße
Ebbi
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.2021, 09:43   #2
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Wie groß ist denn Dein Hund?

Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.2021, 10:55   #3
UliS
Benutzer
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Wir hatten in der Limo eine Decke, die so eine Art "Wanne" gebildet hat und an den
Kopfstützen vorne und hinten befestigt wurde. Das hat eigentlich recht ordentlich
funktioniert, entsprechende Hundegröße vorausgesetzt. Für Zwergdackel etwas
überdimensioniert.

Ich hab dem Hundi dann aber irgendwann einen Touring gekauft.
Das Gepäck für 2 Personen und eine große Tasche mit Hundezubehör kam dann
auf die Rückbank.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.2021, 12:32   #4
Ebbi
Benutzer
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Zitat:
Zitat von TOM69 Beitrag anzeigen
Wie groß ist denn Dein Hund?
20 cm Schulterhöhe, 40 cm lang

Er sieht aus wie ein Rottweiler mit Beinen vom Dackel, in der Größe eines Mops.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.2021, 17:51   #5
Rainer Witt
Aktive Alpinafreunde
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Gibt es ein Foto? Die Mischung hört sich sehr kompakt an.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.2021, 09:59   #6
TomHa
Aktive Alpinafreunde
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Zitat:
Zitat von Ebbi Beitrag anzeigen
Er sieht aus wie ein Rottweiler mit Beinen vom Dackel, in der Größe eines Mops.
Also ein "Bonsai-Rottweiler".

So habe ich meinen Begleiter von damals auch immer bezeichnet. Mit der echten Bezeichnung "Dachsbracke" (alpenländisch, dreifarbig) konnte nämlich niemand etwas anfangen.

VG, Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.2021, 10:10   #7
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Unser Kurt ist etwas größer



und hat folgende Mitfahrplätze:

Im XD3






im I3





wobei uns der Korb im I3 von Trixi am besten gefällt:

https://www.amazon.de/dp/B00305MP78/...5D6RAAMY0M5SEY


Die Befestigung so mit dem Band über die Kopfstütze hält richtig gut. Da verrutscht nix.

Gruß
Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.2021, 14:40   #8
adwo
Benutzer
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Uns gefällt dieser sehr gut:

https://www.hood.de/i/hundebett-ruec...z-76074951.htm
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2021, 07:47   #9
Ebbi
Benutzer
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Zitat:
Zitat von Rainer Witt Beitrag anzeigen
Gibt es ein Foto? Die Mischung hört sich sehr kompakt an.
Glücklicherweise ja:
Anhang 7284 Anhang 7285 Anhang 7286

Okay, ich sehe an den Bilder von Thomas, dass ich gar nicht schlecht aufgestellt bin.
Daran sehe ich, dass mein Problem nicht die Box ist, sondern die Befestigung.
Wir haben einfach den Sicherheitsgurt irgendwie um den Tragegriff gewickelt.
Das gefällt mir nicht und ich weiß nicht, wie das im Ernstfall hält.
Ich denke, ich schaue mich eher nach einer geeigneten Befestigungsmöglichkeit über die Kopfstütze um.
Und nach einem Keil, damit der Hund nicht immer schief reisen muss.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2021, 08:17   #10
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Das mit dem Sicherheitsgurt geht einfach nicht. Bei unseren beiden Boxen liegt Kurt gerade - liegt aber an der flachen Sitzbank vom I3 und dem XD3. Bei dem B4 war das schon doof.

Ich weiß nicht was sich die Hersteller bei den Lösungen denken. Wir hatten bestimmt 5 Boxen ausprobiert.....da war der Rest immer schlechter und die beiden haben bei den Autos am besten gepasst.......wobei die I3 Box nicht gut in den XD3 passt.

Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.06.2021, 22:26   #11
Mäkes
Neuer Benutzer
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Hallo Ebbi,

Ich kenne mich zwar null aus mit dem Thema, aber mein Kumpel arbeitet bei einem Hundeboxenhersteller. Diese sind getestet und sehr sicher.
Www.hundeboxen.de
Am besten anrufen und beraten lassen.

Grüße
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.06.2021, 12:30   #12
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Die Boxen sind aber nicht für die Rückbank......sondern für den Kofferraum.

Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.06.2021, 09:16   #13
Mäkes
Neuer Benutzer
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Zitat:
Zitat von TOM69 Beitrag anzeigen
Die Boxen sind aber nicht für die Rückbank......sondern für den Kofferraum.

Thomas
Hallo Thomas,
sie bauen auch für die Rücksitzbank.

https://www.hundeboxen.de/index.cfm?rubrik=117 -weiter unten im Link ist auch der angesprochene Keil-

Grüsse
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.06.2021, 16:53   #14
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: Hundebox für Rücksitzbank

ach...hatte ich nicht gesehen.

Danke!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.06.2021, 20:38   #15
Ebbi
Benutzer
AW: Hundebox für Rücksitzbank

Vielen Dank, aber das sind ja riesige Kisten für so ein bisschen Hund.
Es wird wohl die hier werden:
https://www.4pets-products.com/de/ca...ortsystem.html

Da kann dann auch das Kind mit dem Hund interagieren.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:19 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Vielohweg 21a, 22455 Hamburg, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.