BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Alpina-Motorsport

Alpina-Motorsport Seit den 70ern ist Alpina erfolgreich im Tourenwagenmotorsport engagiert.

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 06.09.2014, 17:18   #1
Werner
Erfahrener Benutzer
Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6 GT3

http://www.dmv-tcc.com/news/2014/New...lsieg-598.html
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.2014, 19:07   #2
EWBR
Team Alpina-Forum
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6


KLASSE! das freut mich richtig vermisse seit dem Ende in der GT Masters den grünen B6GT3.

Habe Anfang der Woche erfahren dass ja letzte Woche alle am Salzburgring waren, schade war gar nicht so weit weg, wäre gerne vorbeigekommen.

LG Oliver
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.2017, 12:04   #3
JamesBond
Gesperrt
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Ist zwar schon länger her dieser Thread....
Aber als begeisterter ADAC GT Masters Zuschauer vermisse ich den B6 schon ein wenig....schade das er nicht mehr am Start ist.
Gibt es aktuelle Infos ob Alpina selbst oder ein Rennteam den Einsatz eines Alpinas im Rennsport möglicherweise plant?
Ach wäre das schön!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.10.2017, 17:24   #4
Werner
Erfahrener Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Eine Rückkehr zu den ADAC-GT-Masters ist wohl auszuschließen, aber hin und wieder sind die BMW ALPINA B6 GT3 Fahrzeuge auch auf der Rennstrecke unterwegs.
Racing Trevor aus der Slowakei hat 3 Fahrzeuge, allerdings ist eines davon zur Zeit nicht einsatzbereit. Die anderen beiden Fahrzeuge wurden bei den Rennserien FIA CEZ (Central European Zone) Circuit Trophy und ESET V4 Cup eingesetzt. Diese Rennen finden am Hungaroring (HU), Slovakiaring (SK), Red-Bull-Ring (A), Automotodrom Brno (CZ), Poznan (PL) statt.
Duller-Motorsport aus Österreich hat ein Fahrzeug. Dieses Fahrzeug wird hin und wieder bei verschiedenen Rennserien eingesetzt.
ALPINA besitzt 2 Fahrzeuge. Diese sind hauptsächlich bei Händler-Events, auf Messen oder bei Race-Days / Circuit-Days zu sehen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.2017, 09:47   #5
JamesBond
Gesperrt
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Hallo Werner,

vielen Dank für deine Antwort und die damit ausführliche Auftstellung der Alpina-Rennfahrzeuge. Besten Dank!
Da muss ich irgendwie zu sehen, dass ich einen mal wieder live in Action erleben kann. Alpina-Rennboliden auf der Rennstrecke zu sehen hatte für mich stets etwas sehr Leidenschaftliches.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.02.2018, 18:19   #6
Jay
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Ich habe den B6 GT3 mal auf dem Hockenheimring fahren sehen und besonders gehört. Das Teil war unglaublich laut und hat alle übertönt.

Schade das es ihn nicht mal öfters in Deutschland zu sehen gibt.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.02.2018, 20:49   #7
moguai
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von Jay Beitrag anzeigen
Ich habe den B6 GT3 mal auf dem Hockenheimring fahren sehen und besonders gehört. Das Teil war unglaublich laut und hat alle übertönt.

Schade das es ihn nicht mal öfters in Deutschland zu sehen gibt.

Schade das nicht mehr davon den Weg in die Serie findet. Die Alpina sind ja leider immer eher für sehr dezenten Sound bekannt.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.02.2018, 21:10   #8
Jay
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von moguai Beitrag anzeigen
Schade das nicht mehr davon den Weg in die Serie findet. Die Alpina sind ja leider immer eher für sehr dezenten Sound bekannt.
Nur so ist ja auch komfortables und schnelles Reisen jenseits der 250km/h möglich. Wenn das Ding dann nachher einen haufen krach macht, macht das längere Reisen damit nicht wirklich so viel Spaß.

Wer so was möchte, bekommt bei einem Hersteller aus Bottrop genau das gewünschte

Wobei der H1 in der Serie jetzt garnicht mal so leise ist und das trotz Vorschall-, Mittelschall- und Endschalldämpfer. Mit dem Entfall des Vorschalldämpfers, glaub ich kaum das die Zulassung geklappt hätte.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.02.2018, 21:18   #9
moguai
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von Jay Beitrag anzeigen
Nur so ist ja auch komfortables und schnelles Reisen jenseits der 250km/h möglich. Wenn das Ding dann nachher einen haufen krach macht, macht das längere Reisen damit nicht wirklich so viel Spaß.

Wer so was möchte, bekommt bei einem Hersteller aus Bottrop genau das gewünschte

Wobei der H1 in der Serie jetzt garnicht mal so leise ist und das trotz Vorschall-, Mittelschall- und Endschalldämpfer. Mit dem Entfall des Vorschalldämpfers, glaub ich kaum das die Zulassung geklappt hätte.
Schnell und komfortabel reisen jenseits der 250 km/h ist doch „am Boden“nur noch in nem ICE möglich. Auf deutschen Autobahnen mit dem hohen Verkehrsaufkommen ist es zu tagheller Zeit doch eher Wunschtraum. Von daher dürfte dann wenigstens etwas mehr Emotion aus dem abgasstrang kommen nach meinem Dafürhalten. Gerade der H1 vertuscht das 8 Zylinder Triebwerk fast komplett mit der Serie AGA.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.02.2018, 21:30   #10
JamesBond
Gesperrt
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von Jay Beitrag anzeigen
(...)Wer so was möchte, bekommt bei einem Hersteller aus Bottrop genau das gewünschte(...)
Insofern du Brabus meinst, wovon auszugehen ist....nein, dies ist kein Hersteller!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.02.2018, 21:42   #11
Jay
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von JamesBond Beitrag anzeigen
Insofern du Brabus meinst, wovon auszugehen ist....nein, dies ist kein Hersteller!
Brabus sei nicht nur der größte unabhängige Automobiltuner der Welt, sondern ist auch vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) als Fahrzeughersteller anerkannt.

https://www.kba.de/SharedDocs/Publik...cationFile&v=8

Seite 16 Position 17
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.02.2018, 23:00   #12
JamesBond
Gesperrt
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von Jay Beitrag anzeigen
Brabus sei nicht nur der größte unabhängige Automobiltuner der Welt, sondern ist auch vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) als Fahrzeughersteller anerkannt.

https://www.kba.de/SharedDocs/Publik...cationFile&v=8

Seite 16 Position 17
Und wie du Recht hast!
Schande über mein Haupt!
Ich muss Pardon sagen - bin davon ausgegangen das Brabus nur Tuner ist und kein Hersteller. Aber du hast Recht! Wieder was gelernt! Sorry.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.02.2018, 02:00   #13
Datensalat
Aktive Alpinafreunde
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von moguai Beitrag anzeigen
Schnell und komfortabel reisen jenseits der 250 km/h ist doch „am Boden“nur noch in nem ICE möglich. Auf deutschen Autobahnen mit dem hohen Verkehrsaufkommen ist es zu tagheller Zeit doch eher Wunschtraum. Von daher dürfte dann wenigstens etwas mehr Emotion aus dem abgasstrang kommen nach meinem Dafürhalten. Gerade der H1 vertuscht das 8 Zylinder Triebwerk fast komplett mit der Serie AGA.
Das ist etwas übertrieben ausgedrückt. Es gibt noch viele Strecken außerhalb der Ballungsräume, auf denen man längere Zeit sehr schnell fahren kann. Man darf nur nicht unterwegs sein, wenn alle fahren.
Und man kann 250+ auch nicht lange durchhalten, denn man muss ständig zur Tankstelle abbiegen und zuvor eine Weile die Turbos kaltfahren.

Grüßle
Ar min.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.02.2018, 02:05   #14
vivo1111
Aktive Alpinafreunde
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von moguai Beitrag anzeigen
Schnell und komfortabel reisen jenseits der 250 km/h ist doch „am Boden“nur noch in nem ICE möglich. Auf deutschen Autobahnen mit dem hohen Verkehrsaufkommen ist es zu tagheller Zeit doch eher Wunschtraum. Von daher dürfte dann wenigstens etwas mehr Emotion aus dem abgasstrang kommen nach meinem Dafürhalten. Gerade der H1 vertuscht das 8 Zylinder Triebwerk fast komplett mit der Serie AGA.


...da ist einer wohl in der Schweiz angekommen
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.02.2018, 06:48   #15
Jay
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von JamesBond Beitrag anzeigen
Und wie du Recht hast!
Schande über mein Haupt!
Ich muss Pardon sagen - bin davon ausgegangen das Brabus nur Tuner ist und kein Hersteller. Aber du hast Recht! Wieder was gelernt! Sorry.
Kein Problem, man lernt nie aus

Zitat:
Zitat von vivo1111 Beitrag anzeigen
...da ist einer wohl in der Schweiz angekommen
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.02.2018, 07:53   #16
moguai
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von vivo1111 Beitrag anzeigen
...da ist einer wohl in der Schweiz angekommen
Haha ja jetzt kenn ich beide Welten wobei das Durchschnittstempo liegt hier gar nicht viel tiefer auf den Autobahnen

aber 10Jahre Außendienst auf deutschen Autobahnen haben Ihre Spuren hinterlassen - ich bleibe dabei. Schnell fahren dauerhaft kaum möglich.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.02.2018, 10:25   #17
vivo1111
Aktive Alpinafreunde
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

...du hast Recht Meik. Es geht mal schneller, mal viel zu langsam. Komm mal rüber mit deinem Zetti, dann kannst ihm etwas Freilauf auf der A96 geben sofern nicht abgeriegelt.
Willi go
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.02.2018, 15:21   #18
moguai
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Zitat:
Zitat von vivo1111 Beitrag anzeigen
...du hast Recht Meik. Es geht mal schneller, mal viel zu langsam. Komm mal rüber mit deinem Zetti, dann kannst ihm etwas Freilauf auf der A96 geben sofern nicht abgeriegelt.
Willi go
muss eher mal den B3 freiblasen auf dem stück wo ich dann mal kann - der Zetti bekommt auf der Dolomitentour im Mai schon die Sporen. spätestens zum nächsten Süd Schraubertreff komm ich runter!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.02.2018, 17:26   #19
Stephan
Benutzer
AW: Doppelsieg von Andreas Bovensiepen mit dem BMW ALPINA B6

Guter Plan Meik
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Attila Barta gewinnt mit dem BMW ALPINA B6 GT3 Werner Alpina-Motorsport 6 21.12.2012 18:40
Team Engstler Motorsport und BMW/ALPINA B6 GT3 Evo Werner Alpina-Motorsport 143 03.10.2012 17:05
Feinstaub hat sich schon aus dem Staub gemacht! Thomas B. aus U. Allgemein 2 01.01.2008 14:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:23 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.