BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 15.06.2019, 11:52   #1
Conehead
Neuer Benutzer
Kat klappert böse

Hallo


Bei meinem B3s von 2003 klappert ein Kat mittlerweile ganz erbärmlich.
Weis denn jemand ob die Innereien aus Keramik oder Metall sind?


Welche Alternativen hab ich zum Neuteil, 1400 pro Seite sind eben ganz schön happig.


MfG
Cone
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.06.2019, 12:37   #2
horke
Aktive Alpinafreunde
AW: Kat klappert böse

Hast Du mal geschaut ob es der Kat ist - oder die Hitzebleche drumherum ... ?

Da gehen die Befestigungen nämlich durch Rost kaputt und es klappert ebenfalls ...
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.06.2019, 16:01   #3
Conehead
Neuer Benutzer
AW: Kat klappert böse

Ja gesten Mittag nochmal abgeklopft, aber das war schon recht eindeutig
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.06.2019, 17:04   #4
Stephan
Benutzer
AW: Kat klappert böse

Hi, ausbauen und nen neuen Monoliten einsetzen lassen.
Es gibt genügend Anbieter die das Problemlos machen können.
Einfach mal bisserl googeln

Gruß Stephan
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.06.2019, 21:31   #5
MeikB3
Aktive Alpinafreunde
AW: Kat klappert böse

Habe folgende Erfahrung mit meinem e36 gesammelt: https://www.alpina-forum.de/forum/sh...ad.php?t=12456
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.06.2019, 01:56   #6
Broder
Aktive Alpinafreunde
AW: Kat klappert böse

Bei mir war damals die Kappe von der Lambdasonde ins Hosenrohr gefallen. Das rasselte ganz ordentlich. Auspuff abgebaut, umgedreht und da war der Übeltäter.
2 Std. Arbeit, 0 Kosten
Broder
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.06.2019, 10:17   #7
Conehead
Neuer Benutzer
AW: Kat klappert böse

Das mit der Reparatur kenn ich erst seit kurzem und von so Erfahrungen damit hab ich noch nicht gefunden. Auch Bekannte kennen das noch nicht.



https://www.alpina-forum.de/forum/sh...ad.php?t=12456 Sry, aber den Link kann ich nicht öffnen. Keine Zugriffsberechtigung



Das rasseln von einer Kappe kenn ich von meiner Nach-Kat Sonde, da sist fast schon zierlich gegen mein geballer.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.06.2019, 10:20   #8
V8 Martin
Alpina-Forum Team
AW: Kat klappert böse

Warte nicht zu lange. Der lose Monolit reibt an dem anderen Monolit und das ganze setzt sich zu.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.06.2019, 12:28   #9
MeikB3
Aktive Alpinafreunde
AW: Kat klappert böse

Zitat:
Zitat von Conehead Beitrag anzeigen
Das mit der Reparatur kenn ich erst seit kurzem und von so Erfahrungen damit hab ich noch nicht gefunden. Auch Bekannte kennen das noch nicht.

https://www.alpina-forum.de/forum/sh...ad.php?t=12456 Sry, aber den Link kann ich nicht öffnen. Keine Zugriffsberechtigung

Das rasseln von einer Kappe kenn ich von meiner Nach-Kat Sonde, da sist fast schon zierlich gegen mein geballer.
Da du noch keinen Zugriff hast, habe ich dir den Text mal auf diesem Wege zur Verfügung gestellt:
Zitat:
Zitat von MeikB3 Beitrag anzeigen
Was hat der e36 B6 2,8 Bj. 92 für Katalysatoren verbaut?

Sind ganz normale Monolithen verbaut oder ist es ein Stahlkat. Sind je Seite zwei Monolithen verbaut und wie lautet die Artikelnummer der Lambdasonde.

Grund meiner Fragen ist: ich habe die Tage mit einem Gummihammer auf den Krümmer geklopft und konnte dabei das Rasselgeräusch endlich lokalisieren, welches mir beim letzten Treffen in Ulm noch niemand so richtig erklären konnte, da es so in dem Moment nicht feststellbar war.
Nun meine ich, daß es nur auf einer Seite raschelt.

Ich bin um jeden Tip oder Hinweis in dem Bereich dankbar, da ich nun telefonisch mehrere Meinungen zu dem speziellen Thema gesagt bekam...

Zudem läuft die Tage das Saisonkennzeichen 04/10 aus und ich würde ihn ungern in diesem Zustand einwintern.
Zitat:
Zitat von MeikB3 Beitrag anzeigen
Um die Geschichte vorerst mal zum Abschluss zu bringen, hier noch meine bisherigen Erkenntnisse:

Habe die AGA demontiert und zu Herrn Seubert zu Uni-Kat nach Pforzheim gebracht.
Er war so nett und hat sich nach telefonischer Voranmeldung der Angelegenheit sofort angenommen, die AGA untersucht und keine Beschädigungen oder dergleichen feststellen können. Jedoch war nun das Rasseln lokalisierter.

Die seltsamen Werte bei der AU und das nur schwer zu lokalisierende Klingeln / Rasseln der AGA kamen einerseits von einer wohl nicht mehr richtig funktionierenden Lambda-Sonde zu kommen und die Geräusche von der sich gelösten Befestigung, welche sich im Bereich Vorkat zum Getriebe befindet.

Lt. Herrn Seubert befinden sich 100-Zellen-Kats in meinem B6.

Danke an dieser Stelle an Oliver und seinem väterlichen Rat, die Sonde neu zu initialisieren

Das seltsame und gummibandartige Beschleunigen ist/war somit Geschichte (auch erkennbar an der zappelnden Kraftstoff Verbrauchsanzeige im Drehzahlmesser)

Schade nur, daß ich gleich nach der erfolgten 1. Ausfahrt mit nun einwandfrei laufendem Motor, den e36 (Saisonkennzeichen) einwintern musste.
Viel Erfolg!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.06.2019, 17:19   #10
Conehead
Neuer Benutzer
AW: Kat klappert böse

Danke erst mal
Mit der Firma hab ich vor 2 Tagen mal geschrieben.
Ist auch nicht so weit weg von mir.
Ein paar Tage muss er aber noch durchhalten bis alles organisiert ist
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kennt Alpina B6 Kat bei Mobile? DernetteEddy Allgemein 1 01.03.2007 07:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.