BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 12.05.2017, 06:37   #1
Big Lebowski
Team Alpina-Forum
BMW 8-er...

Laut Medien wird der 6-er ja in Zukunft wieder zum 8-er.
Es gibt nun ein erstes "offizielles" Bild von BMW. Es handelt sich leider nur um ein Konzeptfahrzeug. Aber wenn sich der 8-er sehr nah an diesem orientiert, verspricht die Silhouette ein schickes, sportliches Coupe, dass sich evtl. ein bischen vom restlichen BMW-Mainstream abhebt.
Leider befürchte ich, dass BMW wie in den letzten Jahren, sich nicht traut ein hübsches Konzeptfahrzeug auch in Serie zubringen...



Quelle:
BMW- 8-er Concept
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 07:53   #2
altersack
Aktive Alpinafreunde
AW: BMW 8-er...

Hauptsache groß und teuer, Luxus sells und steigert die Rendite.

Warum muß man so ein 5 m langes, 2 m breites und vermutlich 2 to schweres Schiff auch noch als "Sport"coupe bezeichnen ?
Nur weil Sportlichkeit mal Kern der Marke BMW war und heute nur noch durch den Einsatz diverser elektronischer Helferlein "simuliert" werden kann ?

Am anderen Ende der Modellpalette erwarten uns dann frontkratzende VW-Klone mit 3 und 4 Zylindern, die die Masse bringen sollen. Als nächstes wird es den 1er erwischen.

Welche "Flurbereinigung" in den nächsten Jahren in den "mittleren" Klassen droht, bleibt abzuwarten...Hauptsache vernetzt und elektromobil.

Das ständige Beschwören von Traditionen, wie auch hier beim 8er, verkommt zum bloßen Marketinggeschwätz. BMW läuft einfach von anderen (Mercedes) gesetzten Trends hinterher, um auch noch ein Stück vom Kuchen abzubekommen.

Ich bin gerade ein wenig deprimiert...
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 09:15   #3
NAengine
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Man schaue sich nur die facelifts an, die BMW mittlerweile nach dem Muster von Audi bringt. Das fing beim E89 mit leicht veränderten Scheinwerfern an und geht nun beim 2er weiter, wo man mit dem facelift jedoch endlich mal ein vernünftiges Armaturenbrett verbaut hat. Ansonsten ist diese Salamitaktik in allen Bereichen schon ermüdend.

Persönlich finde ich es extrem schade, dass die analogen Instrumente immer mehr komplett verschwinden. Bei Porsche hat man da einen super Kompromiss zwischen Zeigern und Pixeln gefunden. Als nächstes wird der Buchstabe M gemolken, angefangen von M Performance über die vier Varianten beim M4 und demnächst einen M2 CS oder wie das Auto auch heißen mag.

Auf der anderen Seite kann man noch froh sein richtige Autos kaufen zu können, denn was die Basis derzeit vormacht, wird im Bereich der Sportler bald auch Einzug halten.

Die Fahrverbote für Diesel sind sowieso nur der Anfang für ganz andere Perversionen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 11:53   #4
TomHa
Aktive Alpinafreunde
AW: BMW 8-er...

Zitat:
Zitat von NAengine Beitrag anzeigen
Die Fahrverbote für Diesel sind sowieso nur der Anfang für ganz andere Perversionen.
Fahrverbote für Direkteinspritzer

SCNR, Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 12:21   #5
Red Baron
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Ach, der CS Concept von 2007 wird neu aufgewärmt?
Und diesmal möglicherweise auch tatsächlich produziert?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 13:29   #6
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: BMW 8-er...

ja.....es wird von jedem M Modell ein CS geben......

Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 16:48   #7
miez69
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Um ins allgemeine Wehklagen einzustimmen: Ich fahre ein e30-Cabrio von 1988 und mein B3 3.3 Coupe von 2000 - beides elegante Autos. Als Dailydriver brauche ich nichts jüngeres als einen e46. Er ist mit hochfesten Stählen stabil, crashsicher, komfortabel, bietet Platz, vermittelt Emotionen - und sieht unfassbar elegant aus im Vergleich zu allem, was aktuell von der AG oder vom Wettbewerb angeboten wird. Ein Klassiker ....
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.05.2017, 19:58   #8
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: BMW 8-er...

also ich lese nix vom wehklagen.......ich freu mich auf einen schönen 8er.

Die Silhouette sieht ein wenig wie Aston Martin aus.......find ich schön.

Ich weiß nicht was Ihr alle habt - wenn wir jedes neue Konzept verteufeln, dann gibt es keine Weiterentwicklung.......Und Dein E46 (den ich immer noch super finde und auch selbst einen B3s besitzen möchte) als crashsicher zu bezeichnen ist schon sehr Realitätsfremd. Da sind moderne Autos dem E46 haushoch überlegen.

Es muss beides geben.......den Fortschritt und auch die Bewahrung von alten Fahrzeugen. Der eine fühlt sich mehr da oder dort hin gezogen.

Ich persönlich mag alle alten Autos, bewundere diese und staune - aber besitzen möchte ich was neues, modernes, etwas was mein Leben leichter macht, unbeschwerter.

Ich freu mich auf die nächste Generation von Auto die fahren werde - was es ist, weiß ich noch nicht....

Gruß
Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.05.2017, 20:50   #9
sporttourer
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Hi!

Hab selbst nen e46 .., aber vom Fahrgefühl sind die neuen Autos oftmals besser...
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.05.2017, 13:25   #10
miez69
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Zitat:
Zitat von TOM69 Beitrag anzeigen
also ich lese nix vom wehklagen.......ich freu mich auf einen schönen 8er.

Die Silhouette sieht ein wenig wie Aston Martin aus.......find ich schön.

Ich weiß nicht was Ihr alle habt - wenn wir jedes neue Konzept verteufeln, dann gibt es keine Weiterentwicklung.......Und Dein E46 (den ich immer noch super finde und auch selbst einen B3s besitzen möchte) als crashsicher zu bezeichnen ist schon sehr Realitätsfremd. Da sind moderne Autos dem E46 haushoch überlegen.

Es muss beides geben.......den Fortschritt und auch die Bewahrung von alten Fahrzeugen. Der eine fühlt sich mehr da oder dort hin gezogen.

Ich persönlich mag alle alten Autos, bewundere diese und staune - aber besitzen möchte ich was neues, modernes, etwas was mein Leben leichter macht, unbeschwerter.

Ich freu mich auf die nächste Generation von Auto die fahren werde - was es ist, weiß ich noch nicht....

Gruß
Thomas
Hallo Thomas,

Der e46 ist - vergleichsweise - crashsicher, muss man nur mal die alten Euro-NCAPs ansehen. Dass die Nachfolger besser sind ist ja selbstverständlich.
Was mir persönlich an den neueren Fahrzeugen nicht gefällt ist das durch die verschärften gesetzlichen Rahmenbedingungen limitierte Design. Die vorderwagen sind (sehr unelegant!) hoch, im Grunde sind alle Autos der letzten paar Jahre ziemliche Nasenbären. Um die Autos dennoch nicht zu hoch werden zu lassen sind die Fenster niedriger als früher, so dass die Fahrzeuge sehr unübersichtlich sind, das schränkt wiederum ein Stückweit die Fahrfreude ein, die (Lenkung, Automatikgetriebe ...) bei den neuen Autos technisch bedingt etwas besser sein könnte. Nun ja, Geschmackssache.

Die silhouette des Neuen sieht vielversprechend aus .... bleibt im Sinne des gerade oben geschriebenen zu hoffen dass der Vorderwagen nicht zu hoch wird .....

Gruß,
Martin
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.2017, 18:34   #11
Bastard
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Nun ja der 8er war noch nie ein Sportwagen, er ist da eher ein GT, super für die Autobahn aber wirklich willig geht er eher nicht durch enge Kurven, der E32 ist da beinahe schon sportlicher. Wenn ich da die ersten Erlkönig Bilder sehe, bleibe ich trotzdem lieber beim Original. Ich finde die Neuauflage eher ein wenig "verfettet", im Vergleich zum E31 und der ist ja nun wahrlich nicht zierlich, aber trotzdem immer noch ein Augenschmaus. Auch werden der Neuauflage sicherlich die Klappscheinwerfer fehlen, dich ich schon als recht prägend für den 8er empfand.

  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.2017, 20:38   #12
miez69
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Wie zu befürchten: Massiver, hoher und dadurch trotz langer Haube eher uneleganter Vorderwagen, insbesondere hinten zu viel Blech über dem Rad. Das Problem quasi aller Neuwagen .... bleibt zu hoffen dass in der Nicht-abgeklebten Version das Ganze insbesondere hinten luftiger wirkt.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.2017, 20:47   #13
RolliB5
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Vom M4 kommt dieses Jahr eine CS Version. Mehr Leistung andere Optik und natürlich höherer Preis. Zu sehen in der Auto Bild Sport Cars.

Gruß Roland
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2017, 07:12   #14
Briley
Erfahrener Benutzer
AW: BMW 8-er...

für mich bleibt es ein grosser 6er, das ist doch kein Nachfolger für einen 8er...
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2017, 07:50   #15
Reihensechser
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Die Silhouette des 8er-Erlkönigs hat doch was vom aktuellen Mustang, gerade die massige Heckpartie.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2017, 07:50   #16
Big Lebowski
Team Alpina-Forum
AW: BMW 8-er...

Zitat:
Zitat von Briley Beitrag anzeigen
für mich bleibt es ein grosser 6er, das ist doch kein Nachfolger für einen 8er...
Sehe ich auch so. Es wird auch es so in den Medien beschrieben. Der Nachfolger des 6-er.
BMW passt halt seine Nomenklatur den ganzen neuen Fahrzeugklassen und dem Markt an. Oberklasse-Coupe muss somit zur Oberklassennomenklatur passen (gerade Zahl (8) oberhalb der Klasse (7)). Historische Zusammenhänge verschwinden immer weiter und sollten nicht mehr gezogen werden. Ein M3 (2017) ist auch kein M3 (1986) mehr. Der heißt jetzt eigentlich nicht mal M4 sondern eher M2.

Der 8-er wird sicher kein Sportwagen für die Rennstrecke und soll auch keiner sein. Aber so ein sportliches Coupe wie es ein Bentley Continental oder ein Aston Martin DB9 ist. Und die Silhouette verspricht eine Optik, die in diese Klasse passt und sich von der BMW-Masse abhebt. Mal schauen, wie das Gesicht aussehen wird...
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2017, 07:56   #17
SönkeS.
Aktive Alpinafreunde
AW: BMW 8-er...

Zitat:
Zitat von Big Lebowski Beitrag anzeigen

Der 8-er wird sicher kein Sportwagen für die Rennstrecke und soll auch keiner sein. Aber so ein sportliches Coupe wie es ein Bentley Continental oder ein Aston Martin DB9 ist. Und die Silhouette verspricht eine Optik, die in diese Klasse passt und sich von der BMW-Masse abhebt. Mal schauen, wie das Gesicht aussehen wird...
...und dann mal abwarten, wie Alpina dieses noch verfeinert!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2017, 09:09   #18
Red Baron
Benutzer
AW: BMW 8-er...

Sieht so aus als hätte ich im meinem vorigen Beitrag oben mit der Erwähnung vom BMW Concept CS von 2007 für etwas Verwirrung gesorgt, sorry.
Nix Club Sport

Diese seriennahe 4-türige Studie war im Luxussegment eindeutig über dem damaligen 6er (E63) angesiedelt. Wäre damals der Produktions-Entscheid tatsächlich gefallen, hätte daraus also durchaus bereits ein "8er" werden können. Aufgrund der damaligen Werltwirtschaftskrise wurde allerdings darauf verzichtet, kurz darauf zog sich BMW auch aus der Formel 1 zurück.

Ein paar Elemente des Concept CS sind dann Jahre später dennoch im 6er Gran Coupé verwirklicht worden.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2017, 10:42   #19
Rainer Witt
Aktive Alpinafreunde
AW: BMW 8-er...

Zitat:
Zitat von SönkeS. Beitrag anzeigen
...und dann mal abwarten, wie Alpina dieses noch verfeinert!
und wie groß der Haufen an Euronen wird, den man dann für einen B8 ? auf den vorzugsweise aus massiven Elementen gebauten Tisch legen muss, damit der nicht zusammenbricht.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2017, 11:18   #20
TomHa
Aktive Alpinafreunde
AW: BMW 8-er...

Zitat:
Zitat von SönkeS. Beitrag anzeigen
...und dann mal abwarten, wie Alpina dieses noch verfeinert!
Das ist einfach. Nachdem der 8er mit Teilen aus dem 7er-Regal zusammengebastelt wird, kann Alpina ja das Gleiche mit seinen B7-Teilen machen.

Falls BMW doch den N74B66 einbauen sollte, wird die Positionierung des Turbo-V8 aus Buchloe schwierig.
.... aber das passiert bei den Münchnern ohnehin nicht - vorher gibt's den 7er und den 8er mit 3- und Vierzylinder-Motoren.

LG, Thomas
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.