BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 10.01.2020, 13:57   #1
S.ONE
Neuer Benutzer
Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Guten Tag zusammen.

Nun, vorgestellt habe ich mich und stelle nun meine erste Frage in die Runde.

Wie einige von euch gelesen haben, besitze ich einen ALPINA B5 RV Umbau.
Die gesamte Technik, sprich:
Motor
Getriebe
Diff ...

..stammt aus einem ALPINA B5.

Da ich einen Umbau besitze, fehlt mir leider das Heftchen mit den Wartungsinformationen -und Intervallen.

Trotz meiner Tätigkeit als Bürostuhlakrobat, bin ich fähig beide Hände zu nutzen Diese folgenden Tätigkeiten würde ich in Eigenregie machen wollen, dafür brauche ich aber bitte einige Informationen.

ALPINA B5 Radialverdichter (E60)

Motor-Öl: max. alle 15TKM - x W xx ?
Differential-Öl: bei jedem Motorölwechsel - xx W ww ?
Getriebe-Öl: Das werde ich höchstwahrscheinlich bei ZF machen lassen
Motor-Ölfilter: mit jedem Motoröl wechsel - MAN (Teilenummer: ... 161)
Luftfilter: Pipercross oder MAN Pappfilter
Innenraumfilter: MAN
Zündkerzen: - bei jedem zweiten Motoröl wechsel - NGK PFR7B (Korrekt?)


Ist die Intervall-Vorstellung meiner Seits OK? Welches Öl und vor allem von welchem Hersteller ist es zu empfehlen?

Bitte um Rückinfo. Danke im Voraus!

Gruß
S.ONE

By the way: Randfrage - Gibt es abgesehen von der Plakette im Fahrzeuginneren irgendwo noch auf dem Block, Steuergerät oder Ähnliches die ALPINA-Nr. drauf Graviert? Eventuell auch vom Block die Bezeichnung "H1"?

Geändert von S.ONE (10.01.2020 um 14:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2020, 17:31   #2
eibo
Aktive Alpinafreunde
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Hallo S.ONE,
willkommen hier im Forum. Ist Dein Auto der lange Zeit inserierte weiße E60 Umbau auf B5 Technik?


https://www.alpina-forum.de/forum/sh...ad.php?t=12682

hier findest Du einen Link zu den Wartungsblättern.

Öl ist eine Glaubensfrage, hierzu gibt es unzählige Beiträge, teils speziell auf B5, teils Modellübergreifend. Am besten Du nutzt die Suchfunktion.
Am Motorblock über der Ölwanne vorn rechts, leicht hinter dem Klimakompressor versteckt, findest Du die Motornummer, beginnend mit H1…

Viel Spaß
VG
Torsten
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2020, 18:44   #3
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Herzlich willkommen hier.......

Den Link wird er als neuer User nicht aufmachen können.....

Den Wartungsplan kannst Du auch so bekommen.

Warum hast Du Dir nicht direkt einen originalen B5 gekauft?

Gruß
Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2020, 18:47   #4
S.ONE
Neuer Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von eibo Beitrag anzeigen
Hallo S.ONE,
willkommen hier im Forum. Ist Dein Auto der lange Zeit inserierte weiße E60 Umbau auf B5 Technik?


https://www.alpina-forum.de/forum/sh...ad.php?t=12682

hier findest Du einen Link zu den Wartungsblättern.

Öl ist eine Glaubensfrage, hierzu gibt es unzählige Beiträge, teils speziell auf B5, teils Modellübergreifend. Am besten Du nutzt die Suchfunktion.
Am Motorblock über der Ölwanne vorn rechts, leicht hinter dem Klimakompressor versteckt, findest Du die Motornummer, beginnend mit H1…

Viel Spaß
VG
Torsten

Guten Abend Torsten.

Ja, genau das war er. Er war leider noch lange nach Erwerb online - warum auch immer!

Vielen Dank für diesen Link. Werde alles mal unter die Lupe nehmen.
Die Suche habe ich benutzt, nur bei mir findet es irgendwie nichts

Danke + Gruß
S.ONE
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2020, 18:52   #5
S.ONE
Neuer Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von TOM69 Beitrag anzeigen
Herzlich willkommen hier.......

Den Link wird er als neuer User nicht aufmachen können.....

Den Wartungsplan kannst Du auch so bekommen.

Warum hast Du Dir nicht direkt einen originalen B5 gekauft?

Gruß
Thomas
Ehrlich gesagt habe ich mir einige angeschaut!
War hin und her gerissen zwischen einem M5 V10 und einem Alpina B5(s). Wusste nur nich welcher es sein sollte. Folglich habe ich mir diverse angeschaut über einem Jahr und ernsthaft das war mit abstand der gepflegteste!

Bei einigen Unfälle, Manipulationen & Co. festgestellt.

Hinweis neuer User ist korrekt; nicht zu erreichen für mich :-/

Gruß
S.ONE
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2020, 22:06   #6
EWBR
Team Alpina-Forum
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von S.ONE Beitrag anzeigen
Bei einigen Unfälle, Manipulationen & Co. festgestellt.
Hinweis neuer User ist korrekt; nicht zu erreichen für mich :-/ Gruß S.ONE
Schreib mir eine PM mit deiner Email und ich schicke Dir die Unterlage Morgen Abend zu.

LG Oliver
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2020, 22:08   #7
S.ONE
Neuer Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von EWBR Beitrag anzeigen
Schreib mir eine PM mit deiner Email und ich schicke Dir die Unterlage Morgen Abend zu.

LG Oliver
Du hast Post!

Vielen lieben Dank + Gruß
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2020, 22:29   #8
EWBR
Team Alpina-Forum
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von S.ONE Beitrag anzeigen
Du hast Post!
Vielen lieben Dank + Gruß
Habe es eben doch gleich erledigt, wer weiss wann ich Morgen Zeit finde.
Suche Dir das richtige Bj heraus, habe beide Unterlagen geschickt.

LG Oliver
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2020, 22:51   #9
S.ONE
Neuer Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von EWBR Beitrag anzeigen
Habe es eben doch gleich erledigt, wer weiss wann ich Morgen Zeit finde.
Suche Dir das richtige Bj heraus, habe beide Unterlagen geschickt.

LG Oliver
Habe es gerade bekommen. Danke!
Sehr gut für die Dokumentation. Hilft mir definitiv weiter.

Den Rest muss ich mir dann mal raussuchen wenn es denn demnächst klappt.

Wünsche dir / euch ein angenehmes Wochenende!

Gruß
S.ONE
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 08:33   #10
mmenzel
Aktive Alpinafreunde
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Wie ich sehe, wurde dir ja schon soweit geholfen.

Zündkerzen Satz = NKG PFR 7B / Nr. 1210044
Ölfilter = BMW Teile Nr. 11427511161
ÖL = Empf. ALPINA Castrol SLX 0W30
Gibt es nicht mehr. Ich verwende, nach Rücksprache mit ALPINA :
CASTROL EDGE 0W30

Die Intervalle sind m.M. nach individuell. Man kann auf gefahrene Km abstellen oder Zeit. Ich mache letzteres.
Ölwechsel mit Filter 1xp.A. heisst bei mir ca. 8 - 10 tkm
Zündkerzen : alle 2 Jahre

Getriebe + HA Öl alle 2 Jahre bei ZF in 36119 Neuhof.

o.g. trifft auf meinen B5 Herst. 10/2005 und EZ 9/2006 zu.
Nach der o.g. Methode bin ich mit dem Vorgänger Fahrzeug B10 3.2 immerhin 11 Jahre gut und nahezu störungsfrei gefahren. Kann also nicht
so ganz falsch sein.

Gruss
Michael
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 10:54   #11
S.ONE
Neuer Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von mmenzel Beitrag anzeigen
Wie ich sehe, wurde dir ja schon soweit geholfen.

Zündkerzen Satz = NKG PFR 7B / Nr. 1210044
Ölfilter = BMW Teile Nr. 11427511161
ÖL = Empf. ALPINA Castrol SLX 0W30
Gibt es nicht mehr. Ich verwende, nach Rücksprache mit ALPINA :
CASTROL EDGE 0W30

Die Intervalle sind m.M. nach individuell. Man kann auf gefahrene Km abstellen oder Zeit. Ich mache letzteres.
Ölwechsel mit Filter 1xp.A. heisst bei mir ca. 8 - 10 tkm
Zündkerzen : alle 2 Jahre

Getriebe + HA Öl alle 2 Jahre bei ZF in 36119 Neuhof.

o.g. trifft auf meinen B5 Herst. 10/2005 und EZ 9/2006 zu.
Nach der o.g. Methode bin ich mit dem Vorgänger Fahrzeug B10 3.2 immerhin 11 Jahre gut und nahezu störungsfrei gefahren. Kann also nicht
so ganz falsch sein.

Gruss
Michael

Guten Morgen.

Danke für die Informationen.
Ist das 0w30 nicht zu dünn? Gerade im Sommer beim Hochdrehen etc.
kommt das Öl doch schon fast an seine maximalen grenzen.
Hast du ein Ölverbrauch?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 11:09   #12
mmenzel
Aktive Alpinafreunde
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von S.ONE Beitrag anzeigen
Guten Morgen.

Danke für die Informationen.
Ist das 0w30 nicht zu dünn? Gerade im Sommer beim Hochdrehen etc.
kommt das Öl doch schon fast an seine maximalen grenzen.
Hast du ein Ölverbrauch?
Wie gesagt. Beruht auf Empfehlung aus Buchloe. Und im Original Heft stand damals, also 9/2006, auch das Castrol 0W30 drin.
Ölverbrauch habe ich, von Ölwechsel zu Ölwechsel, keinen.
Wird aber trotzdem regelmäßig geprüft.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 11:24   #13
S.ONE
Neuer Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von mmenzel Beitrag anzeigen
Wie gesagt. Beruht auf Empfehlung aus Buchloe. Und im Original Heft stand damals, also 9/2006, auch das Castrol 0W30 drin.
Ölverbrauch habe ich, von Ölwechsel zu Ölwechsel, keinen.
Wird aber trotzdem regelmäßig geprüft.
Ich bin mir nicht mehr sicher aus welchem Forum / Beitrag ich das habe, aber
da hatte jemand geschrieben, dass das Öl eigentlich nicht sonderlich gut sein soll für
so Leistungsstarke Motoren. 0w40, 5w40, 5w50 soll da die bessere Entscheidung sein. Wie richtig und / oder falsch das ist, ist natürlich erstmal dahin gestellt. Jeder empfindet es halt anders. Wenn es im Original Heft stand, sollte es ja richtig sein

Danke für die Antwort!

Gruß
S.ONE
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 13:57   #14
datobs
Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Nimm ravenol 0-40. wechsel alle 8-10tkm. Nach meiner revision kommen bei jedem ölwechsel zündkerzen und ha getriebe öl wechsel dran. Ölfilter vom 545i wie schon geschrieben. Automatikgetriebe nach 50tkm.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 16:34   #15
S.ONE
Neuer Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von datobs Beitrag anzeigen
Nimm ravenol 0-40. wechsel alle 8-10tkm. Nach meiner revision kommen bei jedem ölwechsel zündkerzen und ha getriebe öl wechsel dran. Ölfilter vom 545i wie schon geschrieben. Automatikgetriebe nach 50tkm.
Welche Ravenol-Öl ist zu empfehlen?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 16:56   #16
datobs
Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Ravenol ssl 0w40

https://www.ravenol-shop.de/motoroel...venol-ssl-0w40
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 16:57   #17
S.ONE
Neuer Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Zitat:
Zitat von datobs Beitrag anzeigen
Danke sehr!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 17:17   #18
Quickmick
Erfahrener Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Ich fahr das VST 5W40


https://www.ravenol-shop.de/motoroel...vst-5w40-mb-vw

Ist aber wie schon oben gesagt ne Glaubensfrage
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 17:19   #19
datobs
Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Überlege das 5w40 im sommer zu fahren und winter 0w40.

Hattest du mit alpina mal kontakt gehabt wegen dem 5w40?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.01.2020, 17:40   #20
Quickmick
Erfahrener Benutzer
AW: Wartungsinformation -/ Intervall ALPINA B5 RV (E60)

Nein, hatte keinen Kontakt zu Alpina.

Ich muss aber auch fairerweise sagen das ich das Auto eher selten im Winter bewege und somit den Tieftemperaturvorteil, den ein 0W-xx hat nicht nutzen kann.

Gruss

Andreas
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.