BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 29.10.2019, 09:28   #1
forneby
Neuer Benutzer
neue Schuhe für den B5

hallo zusammen
als ich den Autowagen vor kurzem gekauft habe, waren uralte, fertige Michelin drauf und das fahren war nicht wirklich lustig.
Da ich noch nie ein Freund von Michelin war, auch nicht wenn sie neu sind, hab ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht.
meinen 850i bin ich mit Hankook gefahren und war mehr wie zufrieden.
und kurz vor dem Reifenkauf hatte ich das Vergnügen mit einem zu sprechen der ebenfalls einen Kompressorkombi fährt und diesen auch dementsprechend bewegt.
nein, ist kein Alpinafahrer
der fährt Hankook Ventus S1 evo3

und den hab ich nun auch drauf.
was soll ich sagen, das Auto und vor allem ich selbst sind mehr wie zufrieden

was mir wichtig war, Nässeeigenschaften.
und der Evo3 ist verdammt gut in dieser Disziplin.
nein, das ist keine Dauerwerbesendung, nur ein Zufriedenheitsbericht


Gruss
Klaus
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.10.2019, 13:26   #2
Briley
Erfahrener Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

ist er für die VMAx freigegeben?

Beim, F10 nicht!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.10.2019, 13:56   #3
forneby
Neuer Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

da fragst Du mich Sachen, der Reifen ist für über 300 km/h freigegeben.
mehr wollte ich gar nicht haben
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.10.2019, 13:57   #4
schlumpf-nu
B8 Fraktion
AW: neue Schuhe für den B5

In Schweden ist der Weg das Ziel, nicht die Geschwindigkeit


  Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.10.2019, 13:59   #5
Briley
Erfahrener Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

wie gesagt, beim B5 hatten Sie einen der bei dem Lastindex nicht über 300 freigegeben war. Ob e sjetzt passt weis sich nicht, aber war mit dem Michelin auf den Alpina immer sehr zufrieden.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.10.2019, 14:07   #6
forneby
Neuer Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

also Lastindex passt vorne wie hinten so wie er im Buche steht bei mir ich denk die haben beim Evo3 noch mal nachgelegt.


Aber wennst Du mit Michelin zufrieden bist gibts eigenlich keinen Grund zu wechseln.


Gruss
Klaus
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.10.2019, 17:12   #7
UliS
Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

Zitat:
Zitat von forneby Beitrag anzeigen
also Lastindex passt vorne wie hinten so wie er im Buche steht
so wie er in Buchloe steht?

scnr,
Uli
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.10.2019, 00:20   #8
forneby
Neuer Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

genau, der Schwabenindex


Gruss
Klaus
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.10.2019, 07:25   #9
schlumpf-nu
B8 Fraktion
AW: neue Schuhe für den B5

Moin Klaus,

seit dreizehn Jahren bekommt mein B5 den, für mich, guten Michelin drauf.

In der ersten Saison waren es drei Satz Schuhe für hinten

Die Performens ist für mein Fahrprofil vollkommen ausreichend. Kein Rennkurs, kein Drag Day , only Dailydriver.

Bei Nässe fahre ich prinzipell etwas vorsichtig, das gelbe Blinken im Cockpit macht mich dann doch etwas nervös

ALPINA hat bisher alle Reifen in enger Zusammenarbeit mit den Herstellern konfektioniert. Von daher würde ich mich auf keine Experimente einlassen.


  Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.10.2019, 08:12   #10
forneby
Neuer Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

nun, es ist ja kein Experiment
ich weis hald nur das mir der Hankook zusagt, so wie Dir der Michelin.
jeder mags anders und kommt mit anderen Sachen zurecht.
Das ist auch gut so, sonst wärs ganz schön fad und eintönig.


wenns regnet mach ich eh langsamer, egal mit welchem auto ich unterwegs bin und wundere mich nur immer ob andere Autos schwimmen können


Gruss
Klaus
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.10.2019, 11:36   #11
schlumpf-nu
B8 Fraktion
AW: neue Schuhe für den B5

Zitat:
Zitat von forneby Beitrag anzeigen
nun, es ist ja kein Experiment
ich weis hald nur das mir der Hankook zusagt, so wie Dir der Michelin.
jeder mags anders und kommt mit anderen Sachen zurecht.
Das ist auch gut so, sonst wärs ganz schön fad und eintönig.


wenns regnet mach ich eh langsamer, egal mit welchem auto ich unterwegs bin und wundere mich nur immer ob andere Autos schwimmen können


Gruss
Klaus




  Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.11.2019, 14:27   #12
Dirk
Erfahrener Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

Zitat:
Zitat von forneby Beitrag anzeigen
also Lastindex passt vorne wie hinten so wie er im Buche steht bei mir ich denk die haben beim Evo3 noch mal nachgelegt.


Aber wennst Du mit Michelin zufrieden bist gibts eigenlich keinen Grund zu wechseln.


Gruss
Klaus
Der Geschwindigkeitsindex ist bei Geschwindigkeiten über 250 immer in Abhängigkeit über den Lastindex zu berechnen.

Y heißt nicht gleich freigegeben bis 300!!!

Ich denke mal der Evo 3 hat 100y oder?

100 entspricht 800kg bei 250
Bei 300 sind es nur noch 85% nach Adam Riese dann 680kg.....
Bei 310 nur noch 80% = 640kg

Was hat der B5 für maximale HA Lasten eingetragen?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.11.2019, 16:47   #13
forneby
Neuer Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

keine Angst, der Evo hat die gleichen Traglasten wie der originale Michelin
und Hankook schreibt das der Reifen für ü 300 freigegeben ist.


O-ton Alpina Betriebsanleitung


245/40ZR19 98Y
275/35ZR19 100Y


Gruss
Klaus
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.11.2019, 16:49   #14
forneby
Neuer Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

Achslast Touring
vorne 1100kg
hinten 1320kg


Gruss
Klaus
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.11.2019, 22:22   #15
Dirk
Erfahrener Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

Zitat:
Zitat von forneby Beitrag anzeigen
Achslast Touring
vorne 1100kg
hinten 1320kg


Gruss
Klaus
Dann möchte ich mit der Rad Reifenkombi keinen Personenschaden haben.

Der Vergleich mit Michelin hinkt nämlich gewaltig.

Ruf bei Hankook an und lass dir eine Freigabe für den Reifen ausstellen, oder das Auto ablasten lassen, dann geht es.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.11.2019, 23:44   #16
forneby
Neuer Benutzer
AW: neue Schuhe für den B5

warum soll der Vergleich hinken , Erklärung wäre schön, danke.


und die Herstellerbestättigung / Reifenfreigabe habe ich vor mir liegen für den Evo3 und mein Auto


Gruss
Klaus

Geändert von forneby (08.11.2019 um 00:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Abgasanlage für den B5 BITURBO schlumpf-nu Allgemein 25 25.09.2012 08:19
Wie wird der neue B5 (F10)? hok Allgemein 26 26.08.2008 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:17 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.