BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 16.10.2019, 18:34   #1
Waadi
Benutzer
Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

Hallo Zusammen,

Mich interessiert speziell das Serienfahrwerk des D5 F11 LCI.
Ist das Luftfahrwerk beim Touring immer Serie verbaut oder sind speziell
beim D5 normale Schraubfedern verbaut?
Meine dass bei BMW F11 Modell das o.g Luftfahrwerk Serie verbaut haben.

Gruß
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.10.2019, 18:55   #2
V8 Martin
Alpina-Forum Team
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

Ist Serie.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.10.2019, 12:23   #3
Datensalat
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

... und manchmal ist auch die Luft raus aus'm Sack.
(gell Martin, bei 165.000 km)

Seufzer von: Armin
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.10.2019, 18:04   #4
Waadi
Benutzer
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

...also nicht besonders langlebig die gute Luftfederung?!
Wobei auch ein "normales" Fahrwerk/Stoßdämpfer/Federn je nach Beanspruchung schnell den Geist aufgeben kann.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.10.2019, 21:32   #5
neob18
Team Alpina-Forum
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

Bei meinem ex F11 520d Pre-LCI war ein Luftbalg bei knapp 100.000 km kaputt. Da dies eine bekannte Schwachstelle ist, wurde auf Kulanz das Material übernommen. Ich musste nur die Arbeit zahlen, waren irgendwas um die 200€
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.10.2019, 22:03   #6
V8 Martin
Alpina-Forum Team
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

Zitat:
Zitat von Datensalat Beitrag anzeigen
... und manchmal ist auch die Luft raus aus'm Sack.
(gell Martin, bei 165.000 km)

Seufzer von: Armin
Ja Armin, leider.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.10.2019, 22:04   #7
r0b
Benutzer
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

Unser F11 von Ende 2013 hat dies Jahr mit 180tkm noch volle Kulanz auf 2x Luftbälge bekommen. Habe die Luftleitungen mit erneuern lassen und hierfür ca 100€ bezahlt.

Gruß Robert
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.10.2019, 08:06   #8
schlumpf-nu
B8 Fraktion
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

Bei meinem B5 sind die Luftbälge seit 369tkm drin und funzen immer noch


  Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.10.2019, 11:43   #9
Datensalat
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

Thomas, das liegt daran, dass Du immer so schnell über die Piste fegst. Die Luftsäcke haben gar keine Zeit, sich auszudehnen oder zusammenpressen zu lassen, weil kein Rad je die Chance hatte, ein Schlagloch auszukosten.



(Eigene Erfahrung aus 70 km Nebenstraße in Russland mit der Alpina- & 8er-Fernreisetruppe.)

Dann bis Donnerstag in Würzburg!!!!!!!!!!!!!!
Armin
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.11.2019, 17:17   #10
soare
Neuer Benutzer
AW: Alpina D5 F11 LCi Luftfahrwerk

Ich glaube eher das der F11 wohl billiger gefertigt wurde als der E61.Korrigiert mich wenn ich mich täusche,aber mir ist schon auf gefallen,das mein Pano-Dach im F11 kleiner geworden ist,der hintere Teil läßt sich nicht mehr öffnen und die Tönung ist auch schlechter als beim E61,dann kam noch der Wischer dran,hatte schon vergessen,dass beim E61 der Beifahrerwischer schön in die obere Ecke fährt,während der F11 nur noch einfach wischt.


Bei mir kam auch schon der linke Balg neu rein,aber der Rechte ist immer noch der 1. 236tkm habe ich jetzt.


Im Motor-Talk Forum stand dann drin,dass es wohl an den heißen Auspuff Abgasen liegt,ich dachte mir nur,gut.Aber ich habe ja 2 Rohre links und rechts?
Seltsam.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.