BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 08.05.2019, 08:07   #1
Big Lebowski
Team Alpina-Forum
B4 Cabrio - G23

Es könnte sein, dass das 4-er Cabrio sein Blechdach verliert. Ich wäre nicht traurig drum, da mich die Blechdach Cabrios/Roadster nie interessierten.
Derzeit fahren getarnte BMWs herum, die eine Stoffdachanmutung tragen.

Ich bin gespannt, ob das nur Irreführung ist oder sich tatsächlich ein Stoffdach auf dem Auto befindet.

Die Kanten und Linien, die im Video zu sehen sind, sind sehr klar definiert und sehr homogen. Wenn das tatsächlich ein Stoffdach sein sollte, ist es wirklich gut gelungen. Ich wundere mich jedoch über den in der Tarnung eingeschnittenen sehr großen Kofferraumdeckelausschnitt. Das passt eher zu einem Blechdachcabrio.

Ich bin gespannt was da von BMW kommt.


Video BMW G23
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.05.2019, 08:51   #2
Harry82
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Es könnte sein? Ich dachte es wäre längst beschlossene Sache, dass man mit der neuen Generation wieder auf Stoff umsteigt. Aus meiner Sicht wäre es auch absolut der richtige Schritt.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.05.2019, 09:32   #3
Storchi
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Das ist ja beim G29 Z4 bereits geschehen. Wohl auch, da sich das viele Kunden gewünscht haben. Bin gespannt, wie die neue Baureihe sein wird. Hoffe, der 4er hebt sich optisch noch etwas weiter vom 3er ab...
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.05.2019, 13:05   #4
Tagträumer
Neuer Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Das bedeutet ja, dass der Schwerpunkt deutlich nach unten rutscht, zumindest bei geschlossenem Dach... Im Sinne der Fahrdynamik sehr begrüßenswert! Ich freue mich drauf!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.05.2019, 19:42   #5
ThomasR
Aktive Alpinafreunde
AW: B4 Cabrio - G23

Schade, dass das so passieren wird. Ein Grund, warum ich zum Cabrio gekommen bin, ist gemau das Stahldach. Kein Flattern, Krach und Zug wie im B8, kein Theater in Waschstrassen oder Ausbleichen von Textil, einfach wie ein Coupe, nur halt mit Dach zum Öffnen. Deswegen wird es auch keinen neuen B4 für mich mehr geben
So, jetzt könnt ihr über mich herfallen
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.05.2019, 21:55   #6
Otti
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Ein Metallklappdach hat Vor- und Nachteile, die Vorteile hast du ja schon genannt. Ein Nachteil ist der kleine Kofferraum, mit einem Stoffdach wird es wieder einen größeren Kofferraum geben schätze ich mal und wie oben schon angemerkt, der Schwerpunkt des Autos wandert ein gutes Stück nach unten.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.05.2019, 22:45   #7
NAengine
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Bei dem Gewicht des Cabrios ist die gesunkene Schwerpunkttiefe leider ein schwacher Trost.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.05.2019, 06:51   #8
Baex
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Ich finde den Rückschritt zum Stoffdach Super.
Die Optik finde ich einem Cabrio(Geschlossen) angemessener.
Die Technik ist meiner Meinung nach weniger Störanfällig, da weniger bewegliche Teile vorhanden sind. Kenne da meine Probleme beim SL.
Moderne Stoffdächer sind auch sehr gut Wintertauglich und haben auch mit ihrer mehrlagigen Isolierung einen sehr gute Geräuschdämmung.
Werde jetzt das neue Cabrio in meine nächste Kaufentscheidung mit Einbeziehen. Mit Metalldach sicher nicht.


Jürgen
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.05.2019, 06:56   #9
Big Lebowski
Team Alpina-Forum
AW: B4 Cabrio - G23

Zitat:
Zitat von ThomasR
Kein Flattern, Krach und Zug wie im B8, kein Theater in Waschstrassen oder Ausbleichen von Textil, einfach wie ein Coupe, nur halt mit Dach zum Öffnen.

Das war sicherlich beim E36 so. Aber auch bei den Stoffdächern ist die Entwicklung nicht stehen geblieben.



- Flattern gibt es bei aktuellen Stoffdächern nicht mehr
- Krach ist beim Blechklappdach deutlich höher als beim Coupe und nicht wesentlich weniger als beim modernen Stoffdach
- Zug fährt auf der Schiene und nicht im Auto... (auch hier bei modernen Stoffdächern kein Thema mehr)
- Theater in Waschstrassen? Kenne ich von modernen Stoffdächern auch nicht
- Lack bleicht unter ständiger Sonneneinstrahlung auch aus, aber da ist tatsächlich das Stoffdach etwas anfälliger (aber das sieht doch eh kaum Sonne; entweder steht es in der Garage oder es ist im Verdeckkasten versteckt )

- ein Coupe?; leider nein; mehr Geräusche, weniger Kofferraum, mehr Gewicht, meist unschöner Übergang vom Dach in's Heck im Vergleich zum Coupe




Wie du siehst, gibt es bis auf das Ausbleichen keinen guten Grund mehr für ein Blechdachcabrio. Es steht also mäßige Optik, kleiner Kofferraum, hohes Gewicht, hoher Schwerpunkt gegen schneller ausbleichendes Stoffdach.


Ich kann dir nur empfehlen ein modernes Stoffdachcabrio mal zu testen und erst dann eine Entscheidung zu fällen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.05.2019, 07:19   #10
NAengine
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Genau. Einfach mal einen offenen 911 fahren.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.05.2019, 08:05   #11
Harry82
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Zitat:
Zitat von Big Lebowski Beitrag anzeigen

- ein Coupe?; leider nein; mehr Geräusche, weniger Kofferraum, mehr Gewicht, meist unschöner Übergang vom Dach in's Heck im Vergleich zum Coupe
Warum sollte ein Coupe schwerer sein, als das Cabrio? Das Gegenteil ist doch der Fall, da die Karosserie deutlich aufwendiger verstärkt werden muss als bei Limo oder Coupe.

Bspw. Vergleich aktueller 2er:
Coupe 1420 kg vs. Cabrio 1575 kg


Gruß,

Harry
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.05.2019, 12:14   #12
TomHa
Aktive Alpinafreunde
AW: B4 Cabrio - G23

Zitat:
Zitat von ThomasR Beitrag anzeigen
So, jetzt könnt ihr über mich herfallen
Fahr' einfach mal ein modernes Cabrio.
Der einzige "Nachteil" fast aller Stoffmützenautos: Bei 3xx sehen die alle etwas seltsam aus. Viele beginnen schon bei 2xx sich aufzublähen.

LG, Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.05.2019, 20:27   #13
Big Lebowski
Team Alpina-Forum
AW: B4 Cabrio - G23

Zitat:
Zitat von Harry82
Warum sollte ein Coupe schwerer sein, als das Cabrio? Das Gegenteil ist doch der Fall, da die Karosserie deutlich aufwendiger verstärkt werden muss als bei Limo oder Coupe.



Bspw. Vergleich aktueller 2er:
Coupe 1420 kg vs. Cabrio 1575 kg


Gruß,

Harry

Korrekt, ich bezog dies auf das Cabrio/Coupe (Blechdachcabrio) im Vergleich zum Coupe. War vielleicht nicht ganz deutlich geschrieben.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.05.2019, 14:30   #14
Harry82
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Alles klar
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.05.2019, 15:31   #15
miez69
Benutzer
AW: B4 Cabrio - G23

Subjektiv würde ich das so forumlieren (ich hatte lange ein e30 Cabrio und fahre jetzt einen e93): Ein Stoffdach-Cabrio ist ganz wesentlich ein offenes Auto mit der Option, es bei schlechtem Wetter zu schließen. Das Microklima ist nicht sehr angenehm, die Klima auch bei mäßiger Wärme oft eingeschaltet, der Innenraum eher dunkel und die Sicht nach hinten eher schlecht, weil die Echtglasscheiben winzig sind (1er, 3er).
Blechdachcabrios sind taddllos geschlossemne Autos )übrigens auch bei 2xx leise) mit der Option, sie bei passender Laune zu öffnen. Dem vergleichsweise kleineren Kofferraum steht ein allerdings ähnlioch heller Innenraum gegenüber wie bei einem Coupé - mit tadelloser Sicht nach hinten wegen großer Heckscheibe.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.05.2019, 19:21   #17
ThomasR
Aktive Alpinafreunde
AW: B4 Cabrio - G23

Zitat:
Zitat von miez69 Beitrag anzeigen
Subjektiv würde ich das so forumlieren (ich hatte lange ein e30 Cabrio und fahre jetzt einen e93): Ein Stoffdach-Cabrio ist ganz wesentlich ein offenes Auto mit der Option, es bei schlechtem Wetter zu schließen. Das Microklima ist nicht sehr angenehm, die Klima auch bei mäßiger Wärme oft eingeschaltet, der Innenraum eher dunkel und die Sicht nach hinten eher schlecht, weil die Echtglasscheiben winzig sind (1er, 3er).
Blechdachcabrios sind taddllos geschlossemne Autos )übrigens auch bei 2xx leise) mit der Option, sie bei passender Laune zu öffnen. Dem vergleichsweise kleineren Kofferraum steht ein allerdings ähnlioch heller Innenraum gegenüber wie bei einem Coupé - mit tadelloser Sicht nach hinten wegen großer Heckscheibe.
Sehr treffend zusammengefasst, sehe ich genauso
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.05.2019, 19:24   #18
ThomasR
Aktive Alpinafreunde
AW: B4 Cabrio - G23

Frage mich nur ernsthaft, was Alpina bis 2021 mit dem 4er macht nach dem ja nun erfolgreichen Verkauf der 99er Edition. Warten bis 2021 kann ja wohl nicht sein. Zwischendurch die Bestellungen wieder zulassen? Darüber sollten dann aber die 99er Köufer wenig erbaut sein.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.2019, 06:56   #20
Big Lebowski
Team Alpina-Forum
AW: B4 Cabrio - G23

Ihr empfindet das Blechdachcabrio tatsächlich als leise?

Also ja, im Vergleich zum Roadster S ist es leise. Auch im Vergleich zum E36 Cabrio. Aber nicht im Vergleich zum E92 Coupe. Ich bin häufig mit dem E93 unterwegs (glücklicherweise nur als Beifahrer) und ich finde das alles andere als leise. Da der F33 zu 90% das gleiche Dach hat wie der E93 dürfte der genau so laut sein. Ich bin den F32 noch nicht gefahren, aber der dürfte nochmal wieder leiser sein als der E92. Somit müsste der Windgeräuschabstand zwischen Blechdachcabrio und Coupe in der F3x Baureihe noch größer ausfallen.
Also für mich ist und bleibt ein Blechdachcabrio ein schlechter Coupe-Kompromiss. Es kann alles ein bischen aber nichts richtig.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.