BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 03.05.2019, 10:44   #1
TomHa
Aktive Alpinafreunde
Motoröl - Alpina F5

Nachdem ich gerade die Alpina-(Zusatz-)Anleitung nicht finde und aus dem Geschreibsel auf dem Ölwechselsticker nicht schlau werde, frage ich einfach mal hier.
Welches Öl empfiehlt Alpina für den F5-Motor (der 4,8l-V8 wurde in einigen Modellen verbaut- z.B. E39-B10V8S).

TIA, Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.05.2019, 14:30   #2
Stephan
Benutzer
AW: Motoröl - Alpina F5

Hi Thomas,
schätze im Motorraum bappt irgendwo der so oft verwendete Castrol 0W30 Aufkleber .
Ich würde kein 0er Öl in dem Motor fahren und ein gutes 5W50 nehmen.
Empfehlen kann ich das Motul Sport 5W50.

Gruß Stephan
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.05.2019, 15:41   #3
TomHa
Aktive Alpinafreunde
AW: Motoröl - Alpina F5

Zitat:
Zitat von Stephan Beitrag anzeigen
Ich würde kein 0er Öl in dem Motor fahren und ein gutes 5W50 nehmen.
Wunderbar - das reduziert die Anzahl Ölsorten, die hier herumstehen. 5W50 will der GT3 nämlich auch haben (ich habe immer 5 bis 10 Liter Mobil 1 FSx1 5W50 im Regal).

VG, Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.05.2019, 18:51   #4
Stephan
Benutzer
AW: Motoröl - Alpina F5

Zitat:
Zitat von TomHa Beitrag anzeigen
Wunderbar - das reduziert die Anzahl Ölsorten, die hier herumstehen. 5W50 will der GT3 nämlich auch haben (ich habe immer 5 bis 10 Liter Mobil 1 FSx1 5W50 im Regal).

VG, Thomas
Dann machste garantiert nichts falsch
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.05.2019, 22:49   #5
Captn Difool
Administrator
AW: Motoröl - Alpina F5

Ja, offiziell war es das Castrol 0W30...
Das kam kurz nach meiner Übernahme raus und seitdem Motul 300V Power 5W40. Damit bin ich dann mit großer Zufriedenheit 140tkm gefahren, Halbintervallwechsel, kein Nachkippen notwendig, seidiger und ruhiger Lauf, keine lauten oder aggressiven mechanischen Geräusche, auch nach einer Woche Stillstand immer noch ein Ölfilm auf den Metallflächen.
Auf Nachfrage in der Alpinawerkstatt war das ok, man legte dort hauptsächlich Wert auf ein Vollsynthetiköl. Meine 2c zum F4.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motoröl Alpina B10 3,5/1 twixels Allgemein 44 27.03.2019 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.