BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 14.04.2016, 15:28   #1
Heino2001nrw
Aktive Alpinafreunde
ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Servus,

gerne wird ja immer in das Horn geblasen, daß bei ALPINA nicht alles rund laufen würde. Ich fand das nie und finde es auch heute noch viel weniger.

ALPINA ist eine sensationelle Marke mit tollen Mitarbeitern, die jederzeit und kurzfristig einem Kunden helfen können:

Ich habe heute bei der Zulassungsstelle München meinen B10 V8s anmelden wollen. Der Vorhalter hat das Fahrzeug acht Jahre lang gefahren und bei der Zulassung seinerzeit in Osnabrück wurde bei kw nicht die entsprechende Drehzahl eingetragen.

Hier in München nimmt man es ganz genau und wollte daher die Zulassung nicht durchführen, da auch ein Telefonat mit Osnabrück nicht weiterhelfen konnte.

Ein kurzes Telefonat mit Herr Klotzbücher und alles war erledigt innerhalb von sechs Minuten! Es gab ein Fax mit Datenblatt an die Zulassungsstelle und alles passte.

Sensationell und wirklich großartig. Von diesem Kundenservice träumen andere.

Christian
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.04.2016, 15:54   #2
meinb5touring
Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

muss ich mich anschliessen ! egal was ich bisher von alpina/buchloe direkt, wollte - hat geklappt, egal wie wichtig oder unwichtig es erschien !!!!!

und eins muss auch mal gesagt werden - preislich ist der werkstattservice in buchloe sogar günstiger als die bmw werkstatt um die ecke und die bei alpina WISSEN definitiv was sie tun mit den fahrzeugen.

hatte mal eine e-klasse amg - ruf doch mal an bei amg und versuch mal paar insiderinfos zu kriegen !!!!

und dann noch was anderes = ich besitze auch zwei italienische audi´s = bei dem neueren ging die scheibe/beifahrertür nach gut 2.800km nicht mehr auf und zu wie das sein sollte, fährt ja beim öffnen der tür immer ein wenig nach unten.... direkt zur vertragswerkstatt gefahren und da haben die mich doch mehrfach gefragt was ich gemacht hätte, das können die sich gar nicht erklären .... und ich musste den wagen sogar 1 tag dort lassen OBWOHL in der werkstatt eher NIX los war.... hat nix gekostet aber das "gelaber" , sorry für den ausdruck aber das hat genervt !!!!

ich muss mal schauen ob ich bilder von der lederausstattung des galardo hier habe - da glaubt man an gar nix mehr wie das nach 8 jahren aussieht - trotz parken in der garage also schatten....
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.04.2016, 15:28   #3
RolliB5
Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Kann ich bestätigen. Als ich meinen Laderservice machte stellte sich heraus das die riemenscheibe einen haarriss hatte und der serviceberater von BMW meinte ich solle in buchloe anrufen. Gesagt getan schilderte Ihnen den Fall und sie sagten ich solle Ihnen Bilder zukommen lassen. Ich habe ihnen die Bilder per email geschickt und eine Stunde später hatte ich eine Antwort das sie die Kosten für die riemenscheibe auf Kulanz übernehmen(130euro) obwohl mein B5 zu dem Zeitpunkt schon 8 Jahre alt war und sie auch sagen hätten können nicht unser problem.
Großes Lob nach buchloe und weiter so
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.04.2016, 06:19   #4
Marcus1968
Aktive Alpinafreunde
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Obwohl ich selten Kontakt mit Alpina habe, kann man KundenSERVICE klar erkennen und von meiner Seite hier extra loben.


  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.04.2016, 13:32   #5
Alpenländer
Erfahrener Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Ich habe auch nur gute Erfahrungen mit Alpina in Buchloe gemacht .

Sehr Freundlich und Kompetent .
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.04.2016, 14:43   #6
Bastard
Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Muß mich dem auch anschließen, gerade bei meinem neuen B9, E23 ist der Service sehr bemüht und sehr freundlich. Und gerade der B9 ist da ja nicht ganz so einfach, wegen der Dokumentation. Aber auch bei meinem beiden Anderen Fahrzeugen dem B10 4,6 und B11, gibt es absolut nichts am Service zu bemängeln.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.04.2016, 11:01   #7
jcneckel
Aktive Alpinafreunde
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Dem kann ich mich auch nur voll und ganz anschließen.
Bisher immer bestens beraten, schnell, hilfsbereit und kompetent zudem noch unkompliziert, was ja oftmals das größe Problem ist ;-)
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.04.2016, 12:08   #8
Gekko
Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Ich kann Christian hier nur zu 100% zustimmen. Gerade deshalb fühle ich mich endlich bei einem Hersteller zuhause. Bin mal sehr gespannt wie der Kontakt zur MGmbH sich gestalten wird, wenn mein M2 da ist. Habe da beim Trackday in Barcelona einige Leute kennengelernt, bezweifle aber stark, dass die sich wie Herr Klotzbücher einfach mal 1 Stunde am Telefon zeit nehmen und Fragen beantworteten.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.04.2016, 19:17   #9
f25driver
Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Ich hab die gleiche Erfahrung gemacht, egal ob vor oder nach dem Kauf meines XD3. Eine super Manschaft auf die die Chefs stolz sein können. Sogar auf der Messe in Genf wird man auf ein Glas guten Wein eingeladen u. sie nehmen sich die Zeit zum quatschen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.04.2016, 08:33   #10
Bulliver
Neuer Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Nur beste Erfahrungen gemacht - egal ob Wein oder Auto !!!
Bisher nur freundlich & engagierte Menschen dort kennengelernt .
Das fängt aber schon ganz oben an
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.08.2016, 20:56   #11
Heino2001nrw
Aktive Alpinafreunde
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Kurzer Nachtrag:

Heute mal wieder bei Herrn Santjohanser gewesen: Felgen letzte Woche und andere steile telefonisch bestellt, alles lag bestens vorbereitet und verpackt zur Abholung bereit, Rechnung ebenfalls und noch einen netten Plausch gehalten. So macht das Hobby wirklich richtig Spaß!

Christian
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.08.2016, 10:56   #12
Gekko
Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Habe diese Woche meinen D5 von einem unfreiwilligen Aufenthalt in Buchloe wieder abgeholt. Erstens einmal, hat der Herr Klotzbücher mein Auto am Sonntag eine Woche zuvor abgeholt. Weil er gerade ein anderes Kundenfahrzeug retouniert hat. Alleine das ist für mich schon ein Service, den ich so noch nie erlebt habe. Wer arbeitet den heute noch freiweillig am Sonntag? Bei der Abholung hat man sich richtig Zeit genommen, war ein tolles Erlebnis. Fehler am Auto wurde hoffentlich auch endlich behoben. Händler war leider überfordert damit.

Philip
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.08.2016, 11:03   #13
jcneckel
Aktive Alpinafreunde
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

So kenne ich das von ALPINA auch, man fühlt sich einfach wie bei Freunden!
Hoffentlich ist der D5 jetzt wieder fit, werden ihn ja bald in Aktion sehen ;-)
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.08.2016, 08:13   #14
Drift
Gast
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Ich hatte bei meinem neu ausgelieferten B3 Probleme mit 2 Themen: einer fehlerhaften Start-Stop-Automatik sowie einem defekten Ansaugrohr für den Turbolader (Alpina-Teil). Zwar ist so etwas nie schön, aber ich muss wirklich sagen der Service rund um die Fehlerbehebung war einmalig klasse... gerade in Zusammenarbeit mit der zuständigen BMW NL! Insbesondere Herr Rimpler von Alpina ist extrem hilfsbereit und dabei immer freundlich und auch erreichbar. Durch den reibungslosen, professionellen Umgang wurde mir schnell geholfen.... und ich muss Alpina an dieser Stelle ein dickes Lob aussprechen. Wenn schon Service gemacht werden muss - dann genau so!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.03.2017, 08:30   #15
Harry82
Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Hallo zusammen,

ich war gestern bei ALPINA, weil bei meinem neuen D3 ein ca. 10 sek. Klackern nach dem Abstellen des Motors auftrat. Natürlich war ich erst bei meinem Händler, der mir erklärte, dass das Geräusch normal sei. Auf meine Frage, warum es dann erst seit Sonntag Abend auftritt, konnte er mir allerdings keine Antwort geben. Aus dem Grund habe ich eine Audiodatei an meine Verkäuferin des Vertrauens bei ALPINA geschickt und darum gebeten, dass es sich mal ein Techniker anhört. Klare Aussage dort: "nicht normal" - verbunden mit dem Angebot bereits am Nachmittag vorbeizukommen. Also bin ich gestern Nachmittag 200 km ins Allgäu gegondelt (150 km/h Einfahrphase), wo ich schon von meiner Verkäuferin, einem Diesel Ingenieur und dem Fuhrparkleiter erwartet wurde. Das Problem wurde innerhalb von 1 min bei einem Magnetventil identifiziert, das zwar funktionstüchtig, aber eben deutlich lauter als normal seinen Dienst verrichtete. Das Auto wurde in die Werkstatt gefahren und ich hatte Zeit mit meiner Verkäuferin über B2, B5&D5, Allradantrieb bei neuen Modellen, etc. zu philosophieren. 15 min später kam mein Wagen zurück mit der Aussage, dass sie 4 verschiedene Magnetventile zum testen versucht haben und sie mir das leiseste eingebaut haben.

Persönlich finde ich diesen Service einfach grandios und kann nur sagen "Danke ALPINA!"
Nach solchen Erlebnissen ist man sicher das richtige Auto beim richtigen Hersteller gekauft zu haben. Wiederholung quasi garantiert. Auch das Abwickeln des 30 tkm Service direkt bei ALPINA ist nach gestern für mich beschlossene Sache.

Zu guter Letzt bot sich noch kurz die Möglichkeit mit Vater und Sohn Bovensiepen zu plaudern, die gemeinsam mit mir dann im Firmen-D3 Richtung München aufbrachen. Wir sind auch eine Zeit lang hintereinander auf der Bahn unterwegs gewesen, aber als dann die linke Spur frei war, konnte ich aufgrund meiner 150 km/h Bremse dann nicht mehr mithalten . Positiver Nebeneffekt des Ausflugs: Die Einfahrphase ist fast rum .


Viele Grüße,

Harry

Geändert von Harry82 (14.03.2017 um 08:53 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.03.2017, 09:40   #16
Heino2001nrw
Aktive Alpinafreunde
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Das bestätigt ja mal wieder: Es ist sehr viel Leidenschaft und Begeisterung für das Produkt und die Kunden vorhanden. Neben der exklusiven Ausstattung und technischem Know-how auch für mich persönlich ein maßgeblicher Grund, die Autos zu fahren.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.03.2017, 11:55   #17
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Zitat:
Zitat von Harry82 Beitrag anzeigen

.......ich hatte Zeit mit meiner Verkäuferin über B2, B5&D5, Allradantrieb bei neuen Modellen, etc. zu philosophieren.

Harry
Was kam denn bzgl. B2 an Philosophie raus????

Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.03.2017, 12:00   #18
Harry82
Benutzer
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Zitat:
Zitat von TOM69 Beitrag anzeigen
Was kam denn bzgl. B2 an Philosophie raus????

Thomas
Kommt nicht aufgrund zu hoher Entwicklungskosten und aus Sicht von ALPINA wird der Markt durch den M2 sehr gut bedient.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.03.2017, 14:44   #19
horke
Aktive Alpinafreunde
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Zitat:
Zitat von Harry82 Beitrag anzeigen
Kommt nicht aufgrund zu hoher Entwicklungskosten und aus Sicht von ALPINA wird der Markt durch den M2 sehr gut bedient.
Dann darf sich Alpina auch nicht wundern, wenn dann die Kunden einen M2 kaufen
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.03.2017, 12:20   #20
Roland
B12_Roland
AW: ALPINA - Die Mitarbeiter und der Service ist großartig

Kann ich auch nur 100% zustimmen.
Mein B12 hat nun einen neuen Motor bekommen ... PERFEKT
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Service machen lassen - wo? Django Allgemein 37 04.05.2016 09:16
BMW Kontz in Luxemburg - Service adé Chopin Allgemein 5 29.11.2006 07:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.