BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 13.02.2020, 17:41   #1
CecomDD
Benutzer
Alpina X7

Mal eine Frage in die Runde. Alpina testet ja scheinbar gerade auf der Nordschleife den Alpina X7. Kann man mit diesen Infos irgendwelche Rückschlüsse auf die Veröffentlich machen? Glaubt ihr, dass der dieses Jahr noch rauskommt und man ihn fahren kann? Oder dauert sowas dann noch min 1-2 Jahre? Ich steh gerade vor der Entscheidung meine Alpina/T5 Bus gegen ein Auto zu tauschen. Da wäre der X7 der perfekte Ersatz 😉.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.02.2020, 17:46   #2
horke
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Ich vermute mal, dass das Auto speziell für den amerikanischen Markt gedacht ist. Ebenso vermute ich, dass der in Genf stehen wird.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.02.2020, 18:20   #3
LKS
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Es gibt Hinweise, dass es sowohl einen XB7 für US und einen XD7 für z.B. Europa geben wird. Ich tippe auch auf mehr Infos in Geneva. Fraglich für mich, welcher Moter in den XD7 kommt? Der aktuelle B57 aus den neuen XD3/XD4 wird BMW schon mal nicht weiterführen, vllt nur Alpina? Der D3/D4 wird vllt die Antwort liefern. Der XB7 kann folglich den 4.4 V8 aus dem B5/B7 bekommen. Alles Spekulation, aber auch in Deutschland wollen alle SUV. Der Markt ist auch für Alpina sehr wichtig, daher rechne ich fest mit einer größeren Baureihe. X5/X6 bei Alpina wäre meiner Meinung nach nur als Diesel interessant, da die m50d bald rausfliegen. Gibt aber keine Anzeichen, dass Alpina in die Lücke springt.
VG Lars
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.02.2020, 18:58   #4
CecomDD
Benutzer
AW: Alpina X7

Hoffen wir mal, dass er auch in D zu haben sein wird. Dann warte ich mal auf Infos Anfang März. Sollten sie ihn da vorstellen, wann glaubt ihr, wann er dann Bestellbar bzw. Verfügbar ist. Gibt es da Erfahrungen aus der Vergangenheit?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.02.2020, 19:42   #5
casi42349
Benutzer
AW: Alpina X7

Ist Alpina dieses Jahr überhaupt in Genf??
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.02.2020, 21:30   #6
ThomasR
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

meine gehört zu haben, dass sie nicht mehr ausstellen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.02.2020, 22:44   #7
horke
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Alpina selbst stellt nicht aus ... und auf dem BMW-Stand ist auch nix.


Scheinbar wird es dann vielleicht New York im April ... ? Oder Monterey im August ?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.02.2020, 07:49   #8
tomtom55
Neuer Benutzer
AW: Alpina X7

Ich tippe mehr auf nur "Test". Im Hinblick auf die Elektroproblematik halten sich wohl alle Autobauer zurück .
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.02.2020, 10:42   #9
CecomDD
Benutzer
AW: Alpina X7

Nicht gut, muss mich demnächst entscheiden.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.02.2020, 18:50   #10
Limited
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Auf der Ausstellerliste für Genf ist ALPINA nicht dabei
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.02.2020, 12:22   #11
CecomDD
Benutzer
AW: Alpina X7

Laut meines Freundlichen, wird er im April von Alpina wohl angekündigt. Dann warte ich mal noch bis dahin
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.2020, 12:39   #13
Harry82
Benutzer
AW: Alpina X7

Heute auch gelesen. Bin mal gespannt welchen Preis ALPINA für die Wuchtbrumme aufrufen wird.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.2020, 13:10   #14
mmenzel
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Hier das neueste zum XB7:

https://www.auto-motor-und-sport.de/...-chic-gemacht/

Also mir gefällt der überhaupt nicht. Hat dann wohl das Gewicht von einem Gemüselaster ( FIAT Ducato ).

Meint Michael.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.2020, 16:53   #15
Big Lebowski
Team Alpina-Forum
AW: Alpina X7

Anhand der Erlkönigbasisversion (Posis in den Frontschürzen, AHK-Variante) erkennt man schon den Zielmarkt: U, S and A


Naja, auch bei uns wird es einige finden, die den Koloss aufnehmen werden. An meinem Homeoffice fährt seit ein paar Tagen täglich ein Wettbewerber vorbei: GLS 63
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.2020, 10:58   #16
horke
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

https://www.youtube.com/watch?v=35fkMu6i1s4
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.2020, 13:12   #17
JB1
Benutzer
AW: Alpina X7

621 PS, dann wird das wohl auch der Motor im Facelift-B5 (oder wird man ihn B5 S nennen?)...
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.2020, 14:31   #18
stasiko13
Benutzer
AW: Alpina X7

Mich reizt der Wagen ebenfalls nicht. Nicht speziell als ALPINA, sondern auch schon die "Vorlage" im Form von X7. Wenn ich Bedarf an einem solchen Fahrzeug (und auch eine Möglichkeit es zu kaufen) hätte, würde ich lieber einen RR V8 Supercharged SVAutobiography nehmen. Ist zwar auch so ein Brocken, hat aber meiner Meinung nach viel mehr Stil.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.2020, 14:31   #19
mmenzel
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

So, jetzt ist`s raus !

https://de-xb7.alpina.de/#

Pahh. 2.655 Kg Leergewicht Also 600 kg mehr als ein Gemüselaster (Fiat Ducato).
Bis das Teil vollgetankt und mit 2 Personen besetzt ist, reden wir von annähernd 3 Tonnen .

Meint Michael.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.2020, 15:52   #20
LKS
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Die Fahrleistungen scheinen beeindruckend. 3T fliegen mit 290 km/h im Tiefflug über den Asphalt. Hat der jetzt auch einen OPF und trotzdem 13PS mehr zum B5/B7? Preis = mit B7...schätze mit dem LCI für den B5 wird dann auch auf 621PS angeglichen...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.