BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 23.05.2019, 08:15   #1
oldcar
Aktive Alpinafreunde
Luft-Qualität im Innenraum

Das ist mal eine gute Idee von Hyundai :
Das Luftreinigungssystem „Smart Air Purification System“

Kernstück des Systems ist ein integrierter, laserbasierter Sensor.

Im Gegensatz zu bisherigen Systemen setze sich die laserbasierte Messlinse aber nicht mit Partikeln zu.

Während bisher verwendete Filter auf eine Sammelrate von 94 Prozent kommen,
soll das Hyundai-System 99 Prozent der ultrafeinen Partikel aus der Luft filtern.

Darüber hinaus verfüge es über eine Desodorierungsfunktion auf Holzkohlebasis zum Entfernen von unerwünschten Gerüchen und schließt im Bedarfsfall automatisch die Autofenster, um den Luftreinigungsprozess unterstützen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2019, 08:51   #2
NAengine
Benutzer
AW: Luft-Qualität im Innenraum

Neben Emissionen, die nicht aus dem Auspuff kommen (Bremsstaub und Reifenabrieb) wird auch das Thema Innenraumluftqualität Teil künftiger EU-Abgasvorschriften sein. EU7 z.B.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2019, 16:27   #3
vivo1111
Aktive Alpinafreunde
AW: Luft-Qualität im Innenraum

DB hat "Beduftung" in de neuen E Klasse eingebaut. Dachte dass ist ein Scherz, im Handschufach steht die Flasche mit flssigem Fluid und über das riesen Display wählt man den Stärkegrad über die Lüftung - Sachen gibts -eiei
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2019, 16:39   #4
oldcar
Aktive Alpinafreunde
AW: Luft-Qualität im Innenraum

Die tägliche Stunde "Stop and go" ist am Lenkrad so belastend wie Kettenrauchen. Die Innenraum-Werte liegen wesentlich höher als die Werte jeder Umwelt-Mess-Station.
Klimaanlage auf Umluft nutzt da wenig.
Man kann aus Sicherheitsgründen nicht unter einen Mindest-Frischluftanteil stellen. Die Frischluft-Klappe bleibt immer etwa 10% offen.
Allerhöchste Zeit also, dass man sich da Gedanken macht.

Mit EU7 kommt dem Vernehmen nach auch die Gleichbehandlung von Diesel und Otto. Für die Diesel-Fraktion wird es dann erst richtig eng.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2019, 22:35   #5
ThomasR
Aktive Alpinafreunde
AW: Luft-Qualität im Innenraum

Zitat:
Zitat von vivo1111 Beitrag anzeigen
DB hat "Beduftung" in de neuen E Klasse eingebaut. Dachte dass ist ein Scherz, im Handschufach steht die Flasche mit flssigem Fluid und über das riesen Display wählt man den Stärkegrad über die Lüftung - Sachen gibts -eiei
Hat BMW zumindest im G30 auch..
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.05.2019, 03:58   #6
EWBR
Team Alpina-Forum
AW: Luft-Qualität im Innenraum

Zitat:
Zitat von ThomasR Beitrag anzeigen
Hat BMW zumindest im G30 auch..
Thomas das ist ein alter Hut, gab es schon im G11 Bj 2015.

Auszug:

Bedufter
Ausstattungsabhängig (SA4NM) steht die Funktion Bedufter zur Verfügung.
Das Gerät für die Beduftung (der Bedufter) ist im Handschuhkasten eingebaut. Der Duft strömt über eine
Öffnung in der Abdeckung des Zentrallautsprechers in der Instrumententafel aus.
Mit dem Bedufter ist eine angenehme Beduftung des Fahrzeuginnenraums möglich. 8 Düfte (Duftkartuschen)
stehen zur Wahl.
Jede Duftkartusche ist mit einem Chip ausgestattet. Auf dem Chip werden relevante Informationen wie z. B.
Erstinbetriebnahme, Füllstand und Name des Dufts gespeichert. Somit erkennt der Bedufter die eingelegte
Duftkartusche vollautomatisch und übermittelt die Informationen zur Anzeige an das Central Information Display.
Der Bedufter kann mit 2 Duftkartuschen bestückt werden. Somit stehen immer 2 Düfte im Fahrzeug zur
Auswahl.
Die Intensität des Dufts ist in 3 Stufen regelbar.


Die kompletten FUBs dazu kann ich gerne im geschützten Bereich einmal einstellen.

Damit Ihr seht, dass das nicht nur ein Douglas Atomizer im Innenraum ist, wo die Beifahrerin irgendwann sporadisch auf einen Luftbalg drückt.


@Willi
Schon etwas komplexer als im E36, kommuniziert mit der IHKA, dem BDC im Fahrzeug, kein Boardcomputer, sondern Body Domain Controller und der Head Unit (HU)... einfach war gestern...

LG Oliver
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALPINA-Typenschild im Innenraum / Pflege Joachim Allgemein 14 16.10.2014 08:48
Innenraum aufgehübscht :) Justen Allgemein 12 23.03.2014 17:06
Qualität Lack und Nähte der Lederausstattung lowspot Allgemein 32 12.12.2013 18:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:16 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.