BMW ALPINA-Forum  

Zurück   BMW ALPINA-Forum > Alpina allgemein > Allgemein

Allgemein Allgemeine Diskussionen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 22.05.2020, 18:10   #41
Bruno112
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

... und vor vielen Jahren mal einen AMC Eagle Wagon, den Vater aller „SUV“.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 18:20   #42
bonia
Benutzer
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von Bruno112 Beitrag anzeigen
@ Bonia
Du verwechselst da was. Cherokee Chief und Wagoneer waren keine weichgespülten SUV. Diese aktuellen automobilen Zwitter, die alles können wollen und nichts richtig können, gab es damals noch gar nicht! Die historischen Full-Size-Jeeps mit ihren Starrachsen, Sperren und VTG waren dagegen für den Einsatz im (richtigen) Gelände konzipiert und keine Salon-4WD-Hochsitze mit deren Hilfe Senioren versuchen im Straßenverkehr den Überblick zu behalten...
Und ja, ich mag diese US-Saurier trotz ihrer Macken und Unzulänglichkeiten

Habe selbst einen „kleinen alten Indianer“ im Stall...
Kann ja sein, dass Du betreffend der Technik recht hast. Ich wollte eigentlich mehr auf das optische Aussehen ansprechen.

Daher sprechen mich die genannten Modelle von Rolls Royce, Bentley und Range Rover mit ihren kastrierten Hinterteilen überhaupt nicht an.

Ich hatte selbst auch einmal einen Jeep Cherokee Chief. Aber nicht um mit dem Fahrzeug im Gelände zu fahren, sondern ganz normal auf der Strasse.

Daher muss ein SUV für mich auch nicht alles können.

Mir gefällt einfach das Design des Jeep Cherokee Chief unheimlich gut, bzw. ich finde das Fahrzeug das schönste SUV überhaupt.

Und daher orientiere ich mich halt auch nach dieser Form. Die Technik ist da für mich Nebensache. Ich würde mich heute sowieso kein modernes Fahrzeug mehr kaufen, je älter, desto besser.

Die SUV Zeit habe ich schon seit ein paar Jahren hinter mir gelassen. Heute stehe ich viel lieber auf Station Wagons, da bequemer zu einsteigen und besser zu beladen.

Viele Grüsse

Marcia
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 18:22   #43
bonia
Benutzer
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von Bruno112 Beitrag anzeigen
... und vor vielen Jahren mal einen AMC Eagle Wagon, den Vater aller „SUV“.
Wobei AMC Eagle Wagon ja mehr in Richtung der heutigen Allroad Fahrzeuge geht.

Was hast Du denn noch für einen Indianer im Stall ?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 18:59   #44
Bruno112
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Cherokee XJ 4.0 HO, BJ 94.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 19:23   #45
stasiko13
Benutzer
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von Bruno112 Beitrag anzeigen
Über die optische Missgeburt X7 müssen wir nicht reden...
Wie gesagt, das Äußere von X7 ist auch nicht meins, dennoch würde ich mir solche Ausdrücke ehrlicherweise sparen. Es wird schon einen Grund geben, warum wir hier über das Design diskutieren und nicht bei BMW Fahrzeuge entwerfen

Es passiert ja hin und wieder, dass die Designer einem doch ein wenig voraus sind. So war's auch im Lexus-Forum - als der neue 'Diabolo-Grill' vorgestellt wurde, haben viele nur geschimpft, wie "schlimm da Ding doch sei und neuer Lexus never-ever"... mittlerweile fahren doch einige damit rum und finden ihn "mittlerweile" oder "in Natura" auf einmal doch gar nicht so schlecht. Manchmal braucht man ein wenig Zeit, um sich an das Neue zu gewöhnen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 19:26   #46
bonia
Benutzer
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von Bruno112 Beitrag anzeigen
Cherokee XJ 4.0 HO, BJ 94.
Ah, sehr schön. Stand auch einmal auf meiner Einkaufsliste.

Viele Grüsse

Marcia
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 20:18   #47
roger
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Alpina hat hier eine gute Nische gefunden und wird damit hoffentlich v.a. in den USA Erfolg haben. Ich wünsche es ihnen. Für einen Kleinhersteller wie Alpina ist das Umfeld sehr anspruchsvoll und der X7 bietet eine gute Möglichkeit.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 21:40   #48
Bruno112
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von roger Beitrag anzeigen
Alpina hat hier eine gute Nische gefunden und wird damit hoffentlich v.a. in den USA Erfolg haben. Ich wünsche es ihnen. Für einen Kleinhersteller wie Alpina ist das Umfeld sehr anspruchsvoll und der X7 bietet eine gute Möglichkeit.
Das ist sicher richtig und für Alpina wichtig. Gibt hoffentlich genügend Neureiche in Übersee, die sich so ein Monstrum leisten können und wollen. Aber ich bleibe dabei: s.o.

@ Stas
Über Geschmack resp. Design lässt sich NICHT streiten. Da gibt’s eben keine Kompromisse! Entweder, oder. Du würdest dir sicher auch kein sündhaft teures Designer-Möbel ins Haus holen, nur weil es dir ein bisschen gefällt - es sei denn als Invest im Keller deponieren
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 22:23   #49
stasiko13
Benutzer
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von Bruno112 Beitrag anzeigen
@ Stas
Über Geschmack resp. Design lässt sich NICHT streiten. Da gibt’s eben keine Kompromisse!
Über Geschmack braucht man nicht streiten. Denn Geschmack ist etwas subjektives. Nun tendieren leider manche dazu, ihren Geschmack als einzig "guten" anzusehen

Den Designern von X7 schlechten Geschmack zu attestieren, würde mir jetzt jedenfalls zu weit gehen. Warum ich das so sehe, habe ich ja bereits oben argumentiert.

Über ALPINA X7 wurde jetzt alles gesagt, denke ich: Ob wir ihn mögen oder nicht ist eig. irrelevant, seine Zielmärkte liegen definitiv woanders und er wird seinen Käufer dort ganz sicher finden.

Gruß
Stas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2020, 22:48   #50
bonia
Benutzer
AW: Alpina X7

Also mir gefällt der X7 sehr gut, abgesehen vom dem viel zu monströsen Kühlergrill.

Vom Design her haben es da Mercedes und Audi Designer einfacher. Die beiden Nieren sind eben nicht so einfach in ein Fahrzeug zu integrieren, vor allem wenn diese so gross sein sollen wie beim X7.

Vielleicht wäre die Variante vom Z8 einfacher gewesen, umzusetzen.

Ich habe mich so wie so gefragt, warum BMW nicht schon viel früher auf den Mercedes GLS reagiert hatten.

Würde ich auf neuere Fahrzeuge stehen und mich noch in meinem SUV Wahn befinden, wäre der XB7 sicher eine gute Alternative.

Ich war damals auch am überlegen, einen Mercedes GLS zu kaufen, da ja BMW nichts gleichwertiges im Sortiment hatte.

Und der X5 der ersten Generation war nun mit einer Länge von 466 cm wirklich kein Riese für ein SUV.

Auch wenn Geld keine Rolle spielen würde, würde ich die oben erwähnten allemal von einem Rolls Royce, Benley und Range Rover vorziehen.

Abgesehen davon kommt mir gerade in den Sinn, dass es von der ersten Generation des Range Rovers einmal eine LWB Version gab. Und diese sah um einiges harmonischer aus als die kurze Version.

Der von mir erwähnte Jeep Cherokee Chief auf der SJ Plattform war ja im Verhältnis zu heutigen Fahrzeugen auch kein Riese, nur etwas über 470 cm lang, jedoch stimmten bei diesem Fahrzeug einfach die Proportionen.

Und bei vielen SUV stimmen diese meiner Meinung nach einfach nicht mehr, weil auch die Gürtellinie heute viel zu Hoch gebaut wird.

Die älteren Fahrzeuge im allgemeinen sind das viel filigraner gebaut. Auch was heute zum Teil mit dem Heck veranstaltet wird, ist nur noch eine Schande.

Vergleicht man zum Beispiel das Heck von einem Porsche 911 G-Modell mit einem neuen 911er oder von einem BMW 6er E24 mit der heutigen 8er Reihe.

Viele Grüsse

Marcia
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 16:05   #51
stasiko13
Benutzer
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von bonia Beitrag anzeigen
Vergleicht man zum Beispiel das Heck von einem Porsche 911 G-Modell mit einem neuen 911er...
Mir gefallen alle 911er Baureihen, bis auf die 996. Da bin ich aber nicht originell Die aktuelle 992er Reihe gefällt mir aus jeder Perspektive ausgesprochen gut, auch die Heckpartie.

Einem Freund wurde letztes Jahr sein nicht mal ein Jahr altes 911er Cabrio aus der Tiefgarage geklaut. Seitdem fährt er einen 440i F33. Eigentlich ist er zufrieden... aber in Gesprächen hört man hin und wieder raus, dass es ihm nicht exklusiv genug ist. Also, wenn ein 911er erstmal nicht in Frage kommt und ein AG-Modell nicht interessant genug ist, ist es doch die beste Voraussetzung für B4 Cabrio... finde ich und versuche ihm gerade zu seinem Glück mit ALPINA zu verhelfen
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 18:44   #52
Big Lebowski
Team Alpina-Forum
AW: Alpina X7

Ein 11-er exklusiv in Hamburg?? Da ist ein Alpina tatsächlich um Welten exklusiver. Es gibt in Hamburg zwei Fahrzeugtypen, die an jeder Ecke stehen.

Für die, die etwas Platz brauchen: AMG Limousinen
Für die, die es etwas sportlicher haben wollen: 911 (in Hamburg auch Volksporsche genannt)


  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 18:57   #53
stasiko13
Benutzer
AW: Alpina X7

Naja, übertreiben und verallgemeinern wollen wir jetzt nicht, es kommt schon sehr auf die Wohngegend an
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 19:09   #54
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Ist aber in Ddorf nicht anders......furchtbar langweilig so ein 911er.

Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 20:09   #55
stasiko13
Benutzer
AW: Alpina X7

Na klar... furchtbar langweilig so ein 911er, extrem langweilig! :gähn:
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 22:11   #56
ThomasR
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von TOM69 Beitrag anzeigen
Ist aber in Ddorf nicht anders......furchtbar langweilig so ein 911er.

Thomas
Gott Dank ist das Ansichtssache, ein Alpina ohne Deko kann auch wie ein sehr langweiliger 4er oder 5er BMW Massenware aussehen, auch zu tausenden in DUS zu sehen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 22:12   #57
Waadi
Benutzer
AW: Alpina X7

...eingefleischte 911er Fahrer wissen um Ihr Gefährt, und ich kann behaupten, dass ein "echter" 911er, egal ob 911 sc, die meiner Meinung nach besten und schönsten 911er- nämlich 964/3,6l + 993, oder einer der letzten schönen 911er, die 997 Baureihe, besonders für den Rundkurs der GT3(RS) mit 3,8l, alles andere als langweilig sind. Es geht doch nichts über einen luftgekühlten Porsche 964 od 993.
997 GT3 4.0, 500 PS im Sauger....ein Traum...
......
etc.

Bei neuem 992 Modell kann man sich streiten, zum einen das Design/Heck, und zum anderen und vor allem der Motor...kein Sauger mehr...da kann man auch Alpina fahren....

Soll heißen: ein 911er ohne Ballast, für Puristen eben, ist keineswegs "langweilig"!
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 22:38   #58
stasiko13
Benutzer
AW: Alpina X7

Zitat:
Zitat von Waadi Beitrag anzeigen
Soll heißen: ein 911er ohne Ballast, für Puristen eben, ist keineswegs "langweilig"!
Das legendäre Design, der einzigartige Boxer-Klang, fantastische Straßenlage... was an einem 911er langweilig sein soll ist mir ebenfalls ein Rätsel
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 22:48   #59
TOM69
Aktive Alpinafreunde
AW: Alpina X7

Warum fährst Du keinen?

ich finde auch einen Golf oder Passat langweilig........und was ist ein echter 911 oder sowas, finde ich albern. Erst gab es 912 dann 911 und die heißen bis heute so. Einer sieht aus wie der andere und sie stehen auch an jeder Ecke........einen Lotus find ich geil - oder auch Mclaren oder Lancia Delta Integrale. Ich fand sogar einen Audi 80 im Orginalzustand beim Gassi gehen total geil. Da stand ich dann bestimmt 10 minuten davor.......würde ich bei einem 911 nicht machen.

Einen weiteren B4 kenne ich in Mettmann nicht oder wie vorher den XD3 oder B6 GC, sowas gibt es hier in Mettmann nicht - im Kreis Mettmann vielleicht doch, aber dann ist es schon echt selten, das man den anderen sieht.



Und ich gebe Dir recht ThomasR.....an einen Alpina gehört das Dekoset und das Typenschild hinten.

Angenehme Nachtruhe
Thomas
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.2020, 23:50   #60
stasiko13
Benutzer
AW: Alpina X7

Einen Passat finde ich ebenfalls langweilig, aber ihn mit einem 911er zu vergleichen... hmm, okay. Dass es in Mettmann keinen weiteren B4, dafür aber 911er "an jeder Ecke" gibt, ist natürlich ein sehr valides Argument. Gut, ich bleibe ab heute auch nicht mehr vor jedem 911er zehn Minuten stehen, versprochen.

Ah was... wir können uns doch alle glücklich schätzen, umgebaute BMW - oops, sorry - natürlich was Exklusives von einem kleinen Boutique-Hersteller (ganz wichtig!) fahren zu dürfen und uns nicht mit so was furchtbar Langweiligem wie ein 911er rumschlagen zu müssen!

Stellenweise ein wenig Ironie enthalten, von daher, nicht ganz ernstgemeinte Grüße und gute Nacht,
Stas
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Betrieben von Alpina Forum e.V., Kriemhildstr. 1, 67069 Ludwigshafen, eingetragen im Vereinsregister Fulda VR2536 - Kontakt : verein[at]alpina-forum.de Alle Rechte vorbehalten.