Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 21.08.2017, 18:34   #1
Flueck
Neuer Benutzer
Alpina B3 (F31) Allrad Touring Neuling: Einige Fragen...

Hallo zusammen

Ich habe seit 4 Wochen einen Alpina B3 Biturbo Allrad Touring der Serie F31, es ist ein Modell Ende 2013 mit 60'000 km Laufleistung. Detailliert werde ich mich noch vorstellen, wieso ich eigentlich zu Alpina gekommen und automobiltechnisch bislang italienisch unterwegs gewesen bin. Dazu aber gerne mehr im anderen Thread etwas später!

Hier 3 Fragen zu meinem tollen Gefährt, die mich aktuell beschäftigen:

  • Beim (Kalt-)Starten ist die Akrapovic-Anlage ziemlich laut und wird nach 15-30 Sekunden schön leise, nur sind dann alle schon wach. Ist dies bei Euch auch so?
  • Beim Manöverieren quietschen die Bremsen (insbesondere wenn diese noch feucht/nass sind) ziemlich heftig. Gibt es ein Mittel dagegen dieses nervende Geräusch?
  • Zum Tanken wird ja SuperPlus 98 empfohlen, in Notfällen geht auch Bleifrei 95. Was heisst "Notfall"? Gibt es irgend etwas zu beachten, wenn z.B. auf einer Ferienfahrt halt mal nur Bleifrei zur Verfügung steht? Gibt es Erfahrungen von Eurer Seite?

Sonst bin ich wirklich mega begeistert vom Fahrzeug. Macht extrem viel Spass beim fahren, top-Sitzposition, tolle Ergonomie und hochwertige Materialien. Einfach zum grinsen ;-)

Vielen Dank für die Aufnahme im Forum. Ich freue mich auf einen tollen Austausch mit Euch.

Beste Grüsse
Flueck
  Mit Zitat antworten