PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflegeset


schlumpf-nu
05.06.2007, 19:56
Hallo Alpinisten,

das nenne ich mal Service, am Sonntag Nachmittag habe ich im Online Shop meine Wunschprodukte angeklickt und heute ist schon ein Paket von Swizöl vor der Haustüre, Respekt.
Nach öffnen der Rechnung habe ich erst mal den Tresor im Keller geräumt, die Brillanten sind momentan im Aquarium und die Goldbarren im Garten vergraben.
So jetzt ist Platz für meine Plegeprodukte.


:cool:

Rainer Witt
05.06.2007, 20:15
Das Gefühl kenn´ ich - aber egal, die Produkte sind das Geld wert. Viel Erfolg bei der Anwendung und beim Schnüffeln der Düfte. Das Beste ist der Autobahn Felgenwachs, da meinst Du direkt in ein Bounty zu beißen.

Gruß Rainer

fun2drive
05.06.2007, 20:22
Was hat es denn auf sich mit dem Autobahn Felgenwachs?
Ich habe auch so ein Pflegeset, für die Räder habe ich allerdings nur ein Spray um die Reifen zu schwärzen.
Schont das Felgenwachs die Felgen??

schlumpf-nu
05.06.2007, 20:24
Hallo Reiner,

ich hoffe, das es was bringt, das Autobahn-Wachs.
Bei dem Dreck auf den Felgen, bin ich da doch ein wenig skeptisch, wir werden es ja sehen.
Ansonsten hatte ich die Möglichkeit bei einem guten Bekannten die Produktpalette zu testen, mein halber Kotflügel ist immer noch pervekt und dies schon seit bald zwei Wochen.
Ich werde den Dicken am Samstag mal antesten und bin auf die Tiefenwirkung gespannt, sodaß das Schwarzmetalik mal voll zu Geltung kommt.


:cool:

schlumpf-nu
05.06.2007, 20:26
Was hat es denn auf sich mit dem Autobahn Felgenwachs?
Ich habe auch so ein Pflegeset, für die Räder habe ich allerdings nur ein Spray um die Reifen zu schwärzen.
Schont das Felgenwachs die Felgen??

Ne, es sollte die Oberfläche versiegeln, daß sich der Bremsstaub nicht mehr so einfrisst. Ergo, fällt das mühevolle Schrubben der Speichenräder weg.



:cool:

Rainer Witt
05.06.2007, 21:23
Das klappt auch mit dem Autobahnwachs 100%ig. Erst die Felge säubern, egal womit, dann mit Cleaner Fluid polieren und hernach mit Autobahnwachs (am besten mit den Fingern auftragen) versiegeln - danach nur noch die Verschmutzungen mit Wasser und einen Pinsel säubern; nicht mit Felgenreiniger oder gar einem Dampfstrahler. Es reicht aus, diese Prozedur einmal im Frühjahr durchzuziehen, reicht dann für den ganzen Sommer.

Gruß Rainer

Harry
05.06.2007, 21:45
Das Gefühl kenn´ ich - aber egal, die Produkte sind das Geld wert. Viel Erfolg bei der Anwendung und beim Schnüffeln der Düfte. Das Beste ist der Autobahn Felgenwachs, da meinst Du direkt in ein Bounty zu beißen.


He..He.. Sorry .. das ich nicht lache :cwm30: :cwm30:
50 Gramm Paste für 100 ? zu verkaufen ... :grrhh:
Chemiker eines großen Autobauers :rolleyes: haben mal das Zeug analysiert.
Das Teuerste ist die Büchse mit Doppelten Boden.
Das Wachs zb. Saphir besteht aus etwa 30 % Carnauba Wachs und ein paar Zusätzen.
Die Büchse hat höchsten einen Mat-Wert von 5 ?
Oder auch dieses Cleaner Fluid .. die Leute die von Lack was verstehen haben sich schon etwas gewundert was da so angepriesen wird.
Aber jedem das seine ..!!

Baex
06.06.2007, 07:44
Habe auch bei Swizoil online bestellt und am nächsten Tag war es da.
Das Autobahnwachs funktioniert bestens nur man braucht etwas Zeit für die Erstanwendung.
Genial ist der Weißwandreiniger für die Reifen meines Oldtimers.
Habe schon vieles probiert aber nie den Schmutz abbekommen.
Damit wars in 10Min. perfekt.
Fanatiker schwören auf die Wachse zur Politur aber mir selber sind sie viel zu teuer. Da nehm ich lieber Sonax .


Jürgen

Rainer Witt
06.06.2007, 11:47
Harry, ist doch total egal, ob das Zeugs den Materialwert hat oder nicht. Es funktioniert auf jeden Fall hervorragend - um wenn die Jungens sich das bezahlen lassen, o.k. - da kann man sich höchstens darüber ärgern, nicht früher diese Marktlücke zur Namensschaffung und Verhökerung der Produkte gehabt zu haben.
Bisher bin ich bei keinem Produkt aus dem Haus swizol reingefallen und der Wachs hält m. E. länger als andere bisher ausprobierte Produkte.
Lediglich die Versiegelung mit diesem Zeugs für Flugzeuge, welche gerade bei mir im "Motorhaubentest" läuft, scheint den swizol-Wachs deutlich zu toppen; na ja, der Test läuft noch - schau´n wir mal. Aber das läuft ja auf einer ganz anderen Basis und bedingt eine höllische Vorarbeit - am besten wiederum mit swizol-Produkten.

Gruß Rainer

Roadmaster
06.06.2007, 18:04
Hallo Rainer,

habe den Thread interessiert verfolgt und bin bei Deiner Aussage "hängengeblieben":

'Erst die Felge säubern, egal womit, dann mit Cleaner Fluid polieren und hernach mit Autobahnwachs (am besten mit den Fingern auftragen) versiegeln - danach nur noch die Verschmutzungen mit Wasser und einen Pinsel säubern; nicht mit Felgenreiniger oder gar einem Dampfstrahler.'

Sollte man dann auch nicht mehr durch die Waschanlage fahren (da die persönliche Vorwäsche mit Dampfstrahler ja schon flach fällt) und nur noch in einer Waschbox das Auto säubern?

Danke für eine kurze Erläuterung bzw. des Verratens, wie Du es hältst,

viele Grüsse, roadmaster

Captn Difool
06.06.2007, 19:33
Die Waschanlage reinigt die Felgen meist nicht optimal, die beste Felgenreinigung ist von Hand mit einem nassen Microfasertuch, danach auch mit einem Microfaserflauschtuch abtrocknen. Macht bei 4x20 Speichen besonders Spaß...:D Aber nur so siehts aus.

Ich werde meine Felgen demnächst mit Gollit-Acrylversiegelung behandeln, da die Nanoversiegelung mittlerweile auch 2 Jahre alt ist und größtenteils runtergewaschen. Falls diese Methode nicht so recht befrideigen mag, werde ich auch den Autobahnwachs in Erwägung ziehen.

fun2drive
06.06.2007, 21:54
Mercedes benutzt auch Swizöl.Zumindest sagt mir mein Arbeitskollege das, er fährt einen und besitzt auch Oldtimer.
Nur steht gross "Mercedes" auf den Produkten und klein untengeschrieben "Swizöl".
Aber wie ist jetzt die Anwendung für das Wachs:
Einfach waschen, dann Cleaner Fluid auf die Felgen und dann das Felgenwachs darauf.
Muss ich die Felgen abmontieren um an irgendwelche Winkel zu kommen oder geht es auch bei montierten Reifen?
Mein Nachbar meinte nämlich das Wachs müsste in unterschiedlicher Dicke aufgetragen werden an bestimmten Stellen, speziell an dem hinteren Teil der Felge, also zur Bremsscheibe hin, sollte man eine dickere Schicht auftragen.

Rainer Witt
06.06.2007, 23:23
Also jetzt wird es ja richtig speziell. Thema Waschanlagen gibt es für mich nicht, nur eigene Handwäsche. Wenn die Felgen sauber und mit Cleaner Fluid schön glatt poliert sind, dann den Wachs drauf - ich trage ihn überall gleichmäßig auf. Dann ca. 15 Minuten "ruhen" lassen und danach blankwienern - fertig. Von innen bearbeite ich die Felgen nur beim Wechsel Sommer auf Winter und umgekehrt, das reicht mir.

Gruß Rainer

fun2drive
07.06.2007, 19:15
Ich habe mir gleich auch noch Chrom-und Metallreiniger bestellt, um meine Auspuffrohre blankzukriegen.

Wenn ich alles habe, geht's ran an die Buletten. Schade nur dass es noch über eine Woche dauert bis geliefert wird. In Luxemburg wird zwar normalerweise nicht geliefert, aber mein Arbeitskollege sagt er kriegt das Zeug trotzdem ins Ländchen. (Er scheint wohl spezielle Verbindungen zu haben) Aber innerhalb von fünf Werktagen erst. Und da heute in Deutschland Feiertag ist und die auch morgen noch den Laden zuhaben wird's Ende nächster Woche.

Danke an alle für eue Tipps.

Grüsse aus Luxemburg!!

Rüdiger
08.06.2007, 11:49
@Thomas

viel Spaß beim schwitzen! :D
Wie es geht, weißt Du jetzt ja und wenn der Rest anderst aussieht als der halbe Kotflügel, dann hast Du etwas falsch gemacht! :)

Rainer Witt
26.09.2008, 21:39
Ich hatte mir bei der letzten swizol Bestellung mal eine Felgenbürste geleistet - heute war dann der erste Einsatz dieser lustigen Bürste.

Ergebnis: Absolut empfehlenswert. Einfach auf den Akkuschrauber gesteckt, die Felge schön naß gemacht und dann einmal an allen 20 Speichen im Wechsel rechts/links vorbei

=> Ergebnis: Supersauber und ohne die geringste Anstengung.

Fazit: Das Teil ist Geil!

Gruß Rainer


PS: Elmar, vergiß Deine E-Zahnbürste

Swordfisher
27.09.2008, 14:46
Ich nehme für meine beiden lieblinge Meguiars!

bin damit top zufrieden! :)

schlumpf-nu
27.09.2008, 16:17
Hallo Rainer,

was soll der Bimsel denn kosten?
Bei 12 Felgen würde der sich bei mir bestimmt auch rechnen.




:schlumpf:

schlumpf-nu
27.09.2008, 16:19
was die wohl in den Waschboxen dann sagen, wenn ich mit so einem Bimsel und Akkkuschrauber aufkreuze????




:schlumpf:

Manfred
27.09.2008, 17:40
was die wohl in den Waschboxen dann sagen, wenn ich mit so einem Bimsel und Akkkuschrauber aufkreuze????




:schlumpf:

..sie werden Dich wahrscheinlich rausschmeißen:) mit deinem Bimsel.

Gruß Manfred

Manfred
27.09.2008, 17:58
Das Gefühl kenn´ ich - aber egal, die Produkte sind das Geld wert. Viel Erfolg bei der Anwendung und beim Schnüffeln der Düfte. Das Beste ist der Autobahn Felgenwachs, da meinst Du direkt in ein Bounty zu beißen.

Gruß Rainer

Ja die Produkte sind ihr Geld absolut wert. Nur finde ich, dass der Autobahnwachs eher nach Fruchteis riecht. Car bath hat da schon mehr von Kokos.

Gruß
manfred

Captn Difool
27.09.2008, 21:15
Ich sprühe nur mit dem Zeugs von Autoblitz-Mayer (http://www.autoblitz-mayer.de) ein, abdampfen, sauber.